PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376870 (www.techpilot.de)
  • www.techpilot.de
  • Steinerstraße 15, Haus C
  • 81369 München
  • http://www.techpilot.de
  • Ansprechpartner
  • Ferdinand Ranzinger
  • +49 (89) 651027-25

Techpilot stellt die umfassendste Lieferanten-Suchmaschine für die technische Industrie ins Netz

Einkäufer erreichen mit wenigen Klicks schnell und einfach die passenden Lieferanten

(PresseBox) (München, ) Techpilot, das führende Portal für die Auftragsfertigung in der technischen Industrie, bietet ab sofort unter www.techpilot.de eine besonders umfangreiche, frei zugängliche Suchmaschine für die metall- und kunststoffverarbeitende Industrie. Die detailreichste Lieferantendatenbank im Markt präsentiert über 14.500 qualifizierte Zulieferunternehmen aus dem In- und Ausland. Die Lieferantenprofile enthalten nicht nur aussagekräftige Bilder vom Unternehmen, von den Fertigungsmaschinen und von Musterteilen. Die Nutzer von Techpilot erhalten darüber hinaus alle Kontaktdaten, Angaben über Mitarbeiterzahl, Standorte, alle wichtigen Informationen über den Maschinenpark und damit eine komplettes Bild der Fertigungskompetenzen eines Zulieferunternehmens. Techpilot erschließt den Lieferanten durch die Öffnung der Suchmaschine eine noch breitere Zielgruppe für die Geschäftsanbahnung.

Frank Sattler, Gründer und Geschäftsführer von Techpilot, erklärt: "Wir bieten mit Abstand die umfassendste Lieferantendatenbank für die Auftragsfertigung in der technischen Industrie. Im Unterschied zu Branchenverzeichnissen ist Techpilot keine schlichte Adresssammlung. Unsere Kunden präsentieren sich wie auf einer Zuliefermesse, und wir bieten das Instrumentarium, schnell und einfach die passenden zu finden." Techpilot wurde im Jahr 2000 gegründet und verzeichnet bei mehr als 6.000 registrierten Einkäufern ein jährliches Anfragevolumen von über 25.000 Zeichnungen.

Intuitiv und schnell zum passenden Lieferanten

Das Kernstück von Techpilot ist die neue Suchmaschine. Gleich auf der Startseite können alle, auch nicht registrierte Nutzer schnell und einfach mit wenigen Mausklicks die passenden Lieferanten für ihre Zeichnung finden. Techpilot bietet ihnen nicht nur eine unvergleichliche Fülle von Daten, die Suchmaschine ist in der Lage, alle Informationen für die Auswahl geeigneter Lieferanten zu nutzen. Nach der Wahl einer Technologiegruppe wie flexible Blechbearbeitung, einer Fertigungstechnologie wie Laserschneiden und einem Werkstoff wie Aluminium, können die Kriterien Losgröße, Werkstückdimension, Region und Zertifizierungen in die Suche einbezogen werden. Das Ergebnis ist eine bisher unerreichte Genauigkeit. Die Suchmaschine von Techpilot zeigt im Ergebnis nur die Lieferanten, die alle Voraussetzung erfüllen, den Auftrag auszuführen. Zeitraubende Recherchen und Telefonate gehören damit der Vergangenheit an.

Die passenden Zulieferunternehmen werden sowohl in einer kompakten Trefferliste als auch in der ausführlichen Profilansicht dargestellt, wobei der Einkäufer bequem zwischen beiden Darstellungsformen wechseln kann. Die Einkäufer können sofort Unternehmen auswählen, Kontakt aufnehmen, Anfragen versenden und Angebote vergleichen.

Alle Anwender, die mit Techpilot bereits vertraut sind, werden nicht nur über das neue, übersichtliche Design des Portals, sondern auch über die neue, klare Benutzerführung positiv überrascht sein. Alle bekannten Funktionen sind dabei erhalten geblieben. Unter dem Navigationspunkt Cockpit gelangt der Benutzer nun gleich nach dem Login auf seine persönliche Startseite. Von hier kommt er mit nur einem Klick direkt in die Eingabemasken für Informations- (RFI) und Angebotsanfragen (RFQ). Im Unterschied zur bisherigen Version können nun zu allen einzelnen Positionen explizit die Fertigungsschritte angegeben werden.

Danach können die Einkäufer wählen, ob sie wie bisher nur vorab ausgewählte Lieferanten in ihre Anfrage einbeziehen oder ob sie alle Lieferanten bei Techpilot öffentlich über den Marktplatz einladen, zu ihrer Anfrage Informationen bereitzustellen beziehungsweise ein Angebot abzugeben. Eine neue, praktische Merkliste erleichtert die Arbeit. Diese Merkliste kann bearbeitet und als Favoritenliste für eine spätere Wiederverwendung gespeichert werden. Damit kann jeder Einkäufer ein individuelles Lieferantennetz einrichten.

Gewinnspiel für besonders Findige

Zur Einführung der Suchmaschine startet Techpilot das Gewinnspiel PadHunt. Unter den ersten 50 richtigen Einsendungen werden ein Apple iPad sowie zehn iPod shuffle verlost. Kunden und Interessenten sind aufgerufen, mit Hilfe der neuen Suchmaschine einen speziellen Lieferanten ausfindig zu machen. Weitere Informationen, darunter auch wertvolle Suchtipps und die Teilnahmebedingungen, finden sich unter www.techpilot.de.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.techpilot.de oder per E-Mail an marketing@techpilot.net.

www.techpilot.de

Mit Techpilot finden technische Einkäufer schnell und einfach den richtigen Fertigungspartner. Die umfassende Lieferantendatenbank mit allen branchen-relevanten Suchfunktionen ermöglicht die passgenaue Recherche nach geeigneten Lieferanten, das Ausschreiben individueller Fertigungsaufträge und die direkte Kontaktaufnahme mit ausgewählten Firmen.

Techpilot ist viel mehr als ein Branchenverzeichnis. Einkäufer finden hier aktuelle und detaillierte Profile von Zulieferern, die sich mit ihren Unternehmensdaten und Fertigungskompetenzen präsentieren. Eine Fülle an Bildmaterial veranschaulicht Referenzteile aus der Produktpalette der Fertigungsunternehmen und sorgt für einen genauen Einblick in deren Maschinenpark. So können Auftraggeber geeignete Hersteller einfach und umfassend kennen lernen, ohne sich vor Ort selbst ein Bild machen zu müssen. Intelligente Suchfunktionen filtern geeignete Lieferanten vor, indem sie bearbeitbare Werkstoffe, Geometrien und Losgrößen bei jeder Anfrage berücksichtigen. Über das Hochladen von Konstruktionszeichnungen können Einkäufer direkt Ausschreibungen für die Herstellung von Zeichnungsteilen auf Techpilot online durchführen, Anbieter vergleichen und schnell und effizient den richtigen Partner finden.

Seit 2000 bringt Techpilot technische Einkäufer und Fertigungsunternehmen erfolgreich zusammen. Allein im deutschsprachigen Raum werden über Techpilot ca. 25.000 Zeichnungsteile pro Jahr zur Fertigung ausgeschrieben. Über 14.500 qualifizierte Zulieferunternehmen im In- und Ausland repräsentieren auf Techpilot zusammen rund 250 verschiedene Fertigungstechnologien - vom Drehen und Fräsen über Blechbearbeitung bis hin zum Rapid-Prototyping. Zu den Kunden von Techpilot gehören kleine und mittelständische Betriebe ebenso wie große Unternehmen, unter anderem Continental, Hydro, Sprimag, StarragHeckert, TRUMPF und WAFIOS.

Die Nutzung von Techpilot ist in der Basisversion kostenlos. Schnittstellen zu allen gängigen ERP Systemen ergänzen das Angebot.