Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 816321

technotrans SE Robert-Linnemann-Str. 17 48336 Sassenberg, Deutschland http://www.technotrans.de
Ansprechpartner:in Herr Christian Wopen +49 251 62556121
Logo der Firma technotrans SE

AMB 2016: technotrans-Kombinationsgerät setzt Maßstab im industriellen 3D-Druck

KSS-Aufbereitung und Kühlung in einem kompakten System / Individuelle toolsmart-Systeme für Nachrüster / Lösung auch zur Nachrüstung geeignet

(PresseBox) (Sassenberg, )
Die AMB in Stuttgart endet für die technotrans AG mit einer positiven Bilanz. Der Systemanbieter zeigte auf der Messe für Metallbearbeitung erstmalig ein Kombinationsgerät für den Einsatz im industriellen 3D-Druck. Es vereint KSS-Aufbereitung und Mehrkreis-Laserkühlung in einer Lösung. Das Interesse lag dabei noch einmal deutlich über den hohen Erwartungen.

„Mit dieser Zahl an positiven Rückmeldung hatten wir nicht gerechnet“, sagt Christian Walczyk, Leiter industrial system solutions bei technotrans. „Unser Kombinationsgerät hat einen Nerv getroffen.“ technotrans ersetzt mit dem modular aufgebauten System gleich mehrere Peripheriegeräte zur Kühlung, Filtration und Aufbereitung. Auf der Messe konnten Besucher am Stand einen Prototypen des Systems in Augenschein nehmen. Konkrete Gespräche über Einsatzmöglichkeiten und Verfügbarkeit waren fast immer die Folge.

Das neue Kombinationsgerät aus zwei Produktserien zur KSS-Aufbereitung beziehungsweise zur Mehrkreis-Laserkühlung entwickelte technotrans speziell für den Einsatz im Additive Manufacturing. Die Anlage ist modular aufgebaut und sorgt bei kompakter Bauweise für mehr Zuverlässigkeit und senkt Energiekosten.

Kompakte Systeme mit einfacher Bedienung
Außerdem auf der Messe: Die Geräte der Serie toolsmart, die bereits bei der Filtration und Temperierung von Werkzeugmaschinen etabliert sind. Die omega.line wiederum kommt unter anderem bei der Laserkühlung in verschiedenen Anwendungen zum Einsatz. Beide Systeme überzeugten die Metallbearbeiter auf der Messe. toolsmart spart nicht nur Platz, sondern zeichnet sich auch durch die Kontrolle verschiedener Prozesse über eine einzige Steuerung aus. Ein einzelnes Kühlsystem kann so verschiedene Bereiche der Verarbeitung bedienen. Das senkt nicht nur Betriebskosten, sondern ist ressourcen- und umweltschonend. Die Anlage lässt sich auch an bestehenden Maschinen nachrüsten. Das Sassenberger Unternehmen fertigt darüber hinaus auch kundenspezifische Kühlsysteme für die Stanz- und Umformtechnik.

Website Promotion

Website Promotion
Homepage der technotrans AG

technotrans SE

Die technotrans-Unternehmensgruppe konzentriert sich auf Anwendungen im Rahmen der Kernkompetenz Flüssigkeiten-Technologie. Mit 22 Standorten und mehr als 770 Mitarbeitern ist das Unternehmen aus Sassenberg im Münsterland auf allen wichtigen Märkten weltweit präsent. Seit vielen Jahren erschließt sich technotrans im Rahmen seiner Kernkompetenzen Kühlung, Temperierung, Filtration sowie Sprüh- und Dosiertechnik gezielt neue Anwendungsbereiche. Die Strategie ist auf nachhaltige, am Ergebnis orientierte Entwicklung ausgerichtet.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.