Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1099743

Technische Universität Ilmenau Ehrenbergstraße 29 98693 Ilmenau, Deutschland http://www.tu-ilmenau.de
Ansprechpartner:in Herr Marco Frezzella +49 3677 695003

Was jeder über Sepsis wissen sollte

(PresseBox) (Ilmenau, )
.
Thema: Was jeder über Sepsis wissen sollte
Referentin: Prof. Dr. Dr. Sina Coldewey, Leiterin Klinische Anästhesiologie Universitätsklinikum Jena
Zeit: Freitag, 25.02.2022, 15:00 Uhr
Ort: TU Ilmenau, Faradaybau, Faraday-Hörsaal, Weimarer Str. 32
Eintritt: 5 Euro

Voranmeldung zwingend erforderlich: www.tu-ilmenau.de/buergercampus           

Die Sepsis, umgangssprachlich Blutvergiftung genannt, ist eine lebensbedrohliche systemische Erkrankung. Dabei führt eine fehlregulierte Reaktion des Körpers auf eine Infektion zu einer Einschränkung der Funktion von Organsystemen – mit zuweilen tödlichem Ausgang. Ungeachtet der Fortschritte der modernen Medizin, ist die Sepsis noch immer die weltweit häufigste Ursache für infektionsbedingte Todesfälle.

In ihrem Vortrag im Rahmen des Bürgercampus‘ der TU Ilmenau beschreibt Prof. Dr. Dr. med. Sina Coldewey, Leiterin der Klinischen Anästhesiologie am Universitätsklinikum Jena, laienverständlich das klinische Krankheitsbild der Sepsis. Als Universitätsprofessorin an der Medizinischen Fakultät beschäftigt sich Professorin Coldewey seit vielen Jahren wissenschaftlich damit, Infektions-erkrankungen besser zu verstehen und Behandlungskonzepte für die Sepsis und andere schwere Infektionserkrankungen zu verbessern. Im Vortrag erklärt sie, wie man Infektionen erkennt, was Frühzeichen der Erkrankung Sepsis sind und wie man sie diagnostiziert und behandelt.

 

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.