Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1078646

Technische Universität Ilmenau Ehrenbergstraße 29 98693 Ilmenau, Deutschland http://www.tu-ilmenau.de
Ansprechpartner:in Herr Prof. Peter Bretschneider +49 3677 694964

Energia Connecticum - Fachkolloquium Energie an der TU Ilmenau

(PresseBox) (Ilmenau, )
Am 1. Oktober findet an der Technischen Universität Ilmenau die Energia Connecticum statt. Das jährlich stattfindende Kolloquium des Thüringer Energieforschungsinstituts (ThEFI) ist ein Forum für Fachleute aus der Energiewirtschaft und -wissenschaft, die sich hier über wissenschaftliche Disziplingrenzen hinweg über aktuelle Energiefragen austauschen. Im diesjährigen Themenjahr Energie der TU Ilmenau liegt der fachliche Fokus der Veranstaltung auf Kognitiven Energiesystemen. Dabei reicht die Themenpalette von vollautomatischen Stromverteilnetzen über virtuelle Stromspeicher bis zur solaren Wasserspaltung, für viele die Energietechnologie der Zukunft. Die Energia Connecticum findet in diesem Jahr als hybride Veranstaltung statt, also mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Präsenz und anderen, die per Video zugeschaltet sind.

Auf dem Programm der Energia Connecticum stehen zunächst Fachvorträge zu innovativen Forschungsprojekten, die ein Energiesystem anstreben, das auf erneuerbaren Energieträgern basiert und Künstliche Intelligenz nutzt. Der Gastgeber des Kolloquiums, Prof. Peter Bretschneider, Leiter des Fachgebiets Energieeinsatzoptimierung der TU Ilmenau und Abteilungsleiter Kognitive Energiesysteme am Fraunhofer Institut Angewandte Systemtechnik, sieht die Transformation der Energieversorgung hin zu einem auf erneuerbaren Energien beruhenden Stromversorgungssystem, das nachhaltig, flexibel und bezahlbar ist, als eine der größten Herausforderungen unserer Zeit: „Hierfür werden innovative Ideen und neuartige Ansätze aus Forschung und Entwicklung benötigt. Um die hohen Ziele der Energiewende zu erreichen, arbeiten daran auch viele Forscherinnen und Forscher unserer Universität und auch außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in hervorragenden nationalen und internationalen Forschungsverbünden.“ Im Anschluss an die Vorstellung der KI-Projekte präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Ilmenau ihre Promotions- und Projektvorhaben am ThEFI.

Das Thüringer Energieforschungsinstitut (ThEFI) vereint zwölf Fachgebiete aus vier Fakultäten der TU Ilmenau in der interdisziplinären Energieforschung mit dem Ziel, die Forschungskompetenz in allen Bereichen der Energie-, Umwelt- und Systemtechnik an der Universität und bei wissenschaftlichen Partnern zu steigern. Zu den Tätigkeitsbereichen des ThEFI gehört neben der Erforschung und Entwicklung von Prozessen rund um das Thema Energie auch die entsprechende Vermarktung der Forschungsergebnisse in Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen und Verbänden.

Infos: www.tu-ilmenau.de/veranstaltungen/energia-connecticum

Programm:
12:00 Uhr: Begrüßung und Einführung in Kognitive Energiesysteme

Prof. Peter Bretschneider, Leiter Fachgebiet Energieeinsatzoptimierung der TU Ilmenau und Abteilungsleiter Kognitive Energiesysteme am Fraunhofer Institut Angewandte Systemtechnik

12:15 Uhr: Vorstellung ausgewählter KI Projekte und Diskussion

•Fraunhofer Leistungszentrum Intelligente Signalanalyse- und Assistenzsysteme (InSignA) – Pilotprojekt Standortübergreifende Echtzeitsimulationsplattform

Steffen Nicolai, Stellvertretender Leiter Abteilung Kognitive Energiesysteme, Fraunhofer Institut Angewandte Systemtechnik

•Verbundprojekt Virtueller Parkhausspeicher

Dr. Stefanie Eckner, Fachgebiet Energieeinsatzoptimierung TU Ilmenau, und Sebastian Flemming, Fraunhofer Institut Angewandte Systemtechnik

•Wachstumskern smood

Matthias Oettmeier, Projektleiter Fraunhofer Institut Angewandte Systemtechnik

•Bauhaus.MobilityLab

Lucas Richter, wissenschaftlicher Mitarbeiter Fraunhofer Institut Angewandte Systemtechnik

14:00 Uhr: Pause

14:30 Uhr: Vorstellung ausgewählter Promotions- und Projektvorhaben am ThEFI (5-Minuten-Pitches)

16:00-18:00 Uhr: Get-Together

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.