Vier Wissenschaftler der TU Ilmenau gewinnen renommierten Technologiepreis

Ilmenau, (PresseBox) - Vier Wissenschaftler der Technischen Universität Ilmenau haben den diesjährigen "Graphical System Design Achievement Award" des Elektronikherstellers National Instruments gewonnen. Die Forscher Johannes Klöckner, Felix Balzer, Brandon Percle und Stephan Zschäck erhielten den Preis in der Kategorie "Advanced Control Systems" für die Entwicklung einer Signal- und Datenverarbeitungseinheit, die die weltweit präziseste Nanopositionier- und Nanomessmaschine NPMM-200 steuert. Die Arbeit auf Basis der Hardware-Plattform PXI des Unternehmens National Instruments setzte sich gegen mehr als 120 eingereichte Entwicklungen aus 20 Nationen durch.

Die NPMM-200 ist mit einem Messvolumen von 200 x 200 x 25 Millimetern und einer gesicherten Messwertauflösung von 80 Pikometern weltweit das genaueste Präzisionsgerät seiner Art. Die Maschine, mit der Objekte mit höchster Präzision und Dynamik gemessen werden können, wird von der modernen Forschung benötigt, die Nanostrukturen nicht nur sichtbar machen, sondern auch vermessen will. Da in der Industrie der Trend zu produzierten Strukturen mit atomarer Auflösung geht, wird die Präzisionsmaschine auch kommerziell eingesetzt. Entwickelt wurde sie in einem Thüringer Verbund- und Transferprojekt. Die vier prämierten Wissenschaftler gehören dem Sonderforschungsbereich SFB 622 "Nanopositionier- und Nanomessmaschinen" der TU Ilmenau an, der an der nanometergenauen Positionierung und Messung dreidimensionaler Objekte arbeitet. Der SFB 622 wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) nun schon zum dritten Mal nacheinander gefördert. Bei der letzten Bewilligung bezeichnete ihn das DFG-Gutachtergremium als "Leuchtturm mit unerreichter Präzision".

Mit dem jährlich ausgelobten Graphical System Design Achievement Award zeichnet das US-amerikanische Unternehmen National Instruments die innovativsten Projekte auf der Basis der eigenen Soft- und -Hardware aus. Das Unternehmen mit Sitz in Austin, Texas, und Niederlassungen unter anderem in Deutschland produziert weltweit vermarktete integrierte Hard- und Software zur Entwicklung professioneller Mess-, Steuer- und Regelsysteme.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.