TU Ilmenau CampusEM 2012 - die Fußballspiele der EM live auf der Mensawiese

TU Ilmenau CampusEM 2012 - die Fußballspiele der EM live auf der Mensawiese / © TU Ilmenau (PresseBox) ( Ilmenau, )
Die Technische Universität Ilmenau zeigt alle Spiele der Fußballeuropameisterschaft 2012 live auf der Mensawiese. Das Open-Air-Großereignis ist nicht nur für Studierende und Mitarbeiter, sondern auch für alle Gäste aus der der Stadt und dem weiten Umkreis kostenlos - alle friedlichen Freunde des Fußballs sind an der TU Ilmenau herzlich willkommen.

Eine Videowand mit den Flächenmaßen eines Fußballtores und neuester LED-Technologie garantiert ein echtes Public-Viewing-Erlebnis. Bei einer Größe von 17 Quadratmetern ist die eigens für die Fußball-EM angemietete LED-Wand dreimal so groß wie noch bei der Weltmeisterschaft 2010. Vor zwei Jahren waren bis zu 3.000 Zuschauer zu den Deutschlandspielen an die TU Ilmenau gekommen. Aus Sicherheitsgründen wird die Mensawiese rund um die Videowand abgesichert und beim Einlass, jeweils ab einer Stunde vor Spielbeginn, erfolgt eine Kontrolle. Um ein friedliches Fußballerlebnis zu ermöglichen, ist es nicht gestattet, Flaschen oder Gegenstände, die als Waffen benutzt werden könnten, mit auf das Gelände zu bringen. Rund um die Übertragungen unter freiem Himmel bieten Studentenclubs preiswerte Speisen und Getränken an.

Um die Gesamtfinanzierung unter anderem der Sicherheitsmaßnahmen und der LED-Wand zu ermöglichen, haben sich mehrere Partner mit der TU Ilmenau zusammengetan: Das Studentenwerk Thüringen, der Studierendenrat, der Ilmenauer Studentenclub e.V., die Forschungsgemeinschaft elektronische Medien e.V. und zahlreiche Sponsoren.

Alle ständig aktualisierten Informationen rund um die CampusEM 2012 an der TU Ilmenau unter: www.campusfussball.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.