Neue Farbserie von Teca-Print

TPC 301

(PresseBox) ( Thayngen, )
Die Anforderungen an die Druckfarbe werden im Tampondruck bestimmt vom Material, das bedruckt werden soll. Je nach Beschaffenheit unterscheiden sie sich in Elastizität, Deckkraft, Haftung oder Trocknungsverhalten. Seit Anfang des Jahres erweiterte der Schweizer Tampondruckmaschinenhersteller Teca-Print AG sein umfangreiches Sortiment an Farben.
Die neue Tampondruckfarbenserie TPC 301 mit den dazu gehörenden Härtnern und Lösungsmittel erfüllt die Ansprüche an eine moderne Tampondruckfarbe. Sie besitzt eine außerordentliche Deckkraft, ist witterungsbeständig und weist neben ihrer hohen Elastizität auch eine sehr gute mechanische und chemische Beständigkeit auf. Die schnelle Trocknung ermöglicht das Bedrucken von Objekten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 4000 Zyklen pro Stunde.
Die Farben der Serie TPC 301 sind cyclohexanon- und aromafrei. Ihre Pigmentierung ist frei von Schwermetallen, weshalb sie für das Bedrucken von Spielzeug und Lebensmittelverpackungen geeignet. Teca-Print wird die Farbe in 21 Standardfarbtönen anbieten, die von Hellgelb bis Deckschwarz reichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.