Home Office oder Präsenz im Unternehmen?

Softwareanbieter TeamViewer rät auf der Grundlage von Studienergebnissen zu differenzierter Betrachtungsweise

Holger Felgner, Geschäftsführer der TeamViewer GmbH (PresseBox) ( Göppingen, )
Das Thema Home Office wird aktuell sehr kontrovers diskutiert. Während manche Unternehmen verstärkt auf Heimarbeit setzen und ihren Mitarbeitern dadurch zusätzliche Flexibilität ermöglichen, legen andere Firmen großen Wert auf die tägliche Präsenz im Büro.

TeamViewer, führender Anbieter von Software für den Fernzugriff und Online Meetings, hatte 2012 im Rahmen einer groß angelegten Online-Studie rund 1.500 Berufstätige in Deutschland zu ihren Home-Office-Erfahrungen befragt. Angesichts der Ergebnisse rät Holger Felgner, Geschäftsführer der TeamViewer GmbH, zu einer differenzierten Betrachtungsweise:

"In unserer Studie hat sich gezeigt, dass viele Beschäftigte die Möglichkeit der Heimarbeit als deutlichen Zugewinn an Lebensqualität ansehen. Die Zufriedenheit der Berufstätigen, die ganz oder teilweise von zu Hause aus arbeiten, ist in der Regel sehr hoch und der Trend zu Home Office und Telearbeit hält weiter an. Gerade Frauen und ältere Berufstätige interessieren sich für die Heimarbeit. Andererseits ziehen beispielsweise jüngere Männer eher die tägliche Anwesenheit in der Firma vor. Wichtig ist generell vielen Befragten, auch von zu Hause aus engen Kontakt zu den Kollegen und Vorgesetzte halten zu können. Immer mehr Unternehmen unterstützen dies beispielsweise mit Webkonferenzen. Diese sind selbstverständlich kein vollständiger Ersatz für den persönlichen Kontakt, stellen aber in vielen Fällen eine sinnvolle und zeitgemäße Ergänzung dar."

Wichtige Ergebnisse im Überblick:

- Jeder Dritte (35%) arbeitet bereits ganz oder teilweise von zu Hause.

- Viele Berufstätige wären bereit, für die Heimarbeit auf Privilegien wie Firmenwagen (57%), einen Teil des Urlaubsanspruchs (30%) oder eine Beförderung (24%) zu verzichten.

- Heimarbeiter sehen Flexibilität, konzentrierteres Arbeiten und den Entfall des Arbeitswegs als wichtigste Vorteile an.

Weitere Einzelheiten und Grafiken zu der Home-Office-Studie von TeamViewer aus dem Jahr 2012 sind unter http://www.teamviewer.com/... abrufbar.

© 2013 TeamViewer GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.