PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 234129 (Fujitsu TDS GmbH)
  • Fujitsu TDS GmbH
  • Konrad-Zuse-Str. 16
  • 74172 Neckarsulm
  • http://www.tds.fujitsu.com
  • Ansprechpartner
  • Simone Zuschanko
  • +49 (7132) 36612-14

CeBIT 2009: Neue Erfolgsrezepte für den Mittelstand

TDS macht mit neuen Dienstleistungen und Lösungen SAP schmackhaft

(PresseBox) (Neckarsulm, ) Auf der CeBIT 2009 präsentiert TDS im SAP-Partnerbereich in Halle 4, Stand G 37 schmackhafte Menüs für IT- und Personalverantwortliche. Auf der Speisekarte stehen Angebote für das Outsourcing - vom Applikationsbetrieb bis zum Auslagern von Geschäftsprozessen für das Personalwesen. Im Fokus dabei: neue Preis- und Servicemodelle, die dem Kunden deutlich mehr Flexibilität bieten. Außerdem im Angebot sind aktuelle SAP-basierte Lösungen für optimierte Logistikprozesse und die Unternehmensplanung. Das Application Management auf Basis individuell vereinbarter Service Level Agreements (SLA) rundet das Menü ab. Zudem ist die Fujitsu Services-Tochter TDS am Stand von Fujitsu Siemens Computers (FSC) im Public Sector Parc in Halle 9 vertreten.

Die aktuellen Dienstleistungen und Lösungen stehen mittelständischen Kunden über Fujitsu Services auch weltweit zur Verfügung. Was für die Dienstleistungen von TDS gilt, trifft ebenso auf das am Messestand angebotene "Fusion Food" zu: Zutaten und Aromen unterschiedlicher Herkunft bilden ein harmonisches Ganzes.

Spezial-Menü für SAP-Outsourcing: Flexibles Servicemodell

Auf der CeBIT präsentiert TDS erstmals ihr neues Abrechnungskonzept: ein nachvollziehbares Servicemodell, bei dem Betriebsprozesse im Fokus der IT-Dienstleistungen stehen. Es basiert auf quantitativen und qualitativen Kennzahlen und bezieht auch die Kundenzufriedenheit mit ein. Das auslagernde Unternehmen kann dabei über ein Serviceportal seinen Leistungsabruf selbst steuern. Das Modell steht im ersten Schritt für das SAP-Outsourcing zur Verfügung.

Wie viel Qualität darf es beim Application Management sein?

Für messbare Qualität bei der Verwaltung und Pflege von Anwendungen sorgt TDS mit einem neuen Service: Application Management auf Basis individuell vereinbarter Service Level Agreements (SLA). Damit können mittelständische Unternehmen bei allen Fragen und bei geplanten Veränderungen genau auf die professionelle Unterstützung zurückgreifen, die sie vertraglich vereinbart haben.

Gut bekömmlich für Logistikprozesse

Ob beim Lager- und Transportmanagement oder bei der Zollabfertigung: Mit den richtigen Lösungen laufen die Geschäftsprozesse rund. Zum Beispiel mit der SAP-Branchenlösung myTDS.Logistik, die TDS für Logistikdienstleister entwickelt hat. Damit lassen sich alle Geschäftsprozesse entlang der Wertschöpfungskette durchgängig und effizient gestalten - vom Einkauf über die Lagerhaltung bis zum Versand und zur Kundenrechnung.

Für alle exportierenden Unternehmen ist die Integration von Zollsystemen eine aktuelle Herausforderung: Denn ab dem 1. Juli 2009 akzeptiert der Zoll nur noch elektronische Exportanträge. Deshalb bietet TDS gemeinsam mit ihrem Partner Zollcon ein Komplettpaket für das elektronische Zollverfahren an, das direkt an bestehende SAP-Installationen angebunden wird und auf der Anwendung SAP GRC Global Trade Services basiert. TDS übernimmt den Betrieb und die Aktualisierung (Application Service Providing) sowie Services und Support.

Das schmeckt den Führungskräften: Lösungen für Unternehmensplanung und -steuerung

Zu den Neuvorstellungen zählen auch zwei Lösungen für eine bessere Unternehmensplanung und -steuerung: die auf SAP NetWeaver basierende integrierte Unternehmensplanung und das Unternehmens-Cockpit. Die integrierte Unternehmensplanung beruht auf zentralen, konsolidierten Unternehmensdaten und reduziert die Planungsdauer zum Beispiel für Vertriebs-, Kostenstellen- und Finanzverantwortliche drastisch. Zudem sorgt sie für eine hohe Qualität der Planungszahlen sowie für ein besseres Verständnis aller am Planungsprozess Beteiligten. Mit dem Unternehmens-Cockpit erhalten Mitarbeiter und Führungskräfte aller Ebenen mit Hilfe grafisch dargestellter Kennzahlen (Key Performance Indicators, KPI) einen Überblick über ihren Verantwortungsbereich. Die intuitive Navigation reicht von einer hoch aggregierten Darstellung über die Analyse des Kennzahlenbaumes und lässt sich bis in die operativen Anwendungen herunterbrechen. Besucher können sich von den Vorzügen beider Lösungen live am CeBIT-Stand überzeugen.

Hier beißt auch die Personalabteilung an

Um Personaler zu entlasten, bietet TDS auf Basis von SAP HCM ein umfassendes Angebot für das Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse des Personalwesens (HR BPO). Das Outsourcing der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist dabei nur der erste Schritt zu mehr Effizienz in der Personalabteilung. Personaldatenpflege, Bescheinigungswesen, Reisekostenabrechnungen und Bewerbermanagement sind weitere Prozesse, die sich auslagern lassen - bis hin zur kompletten Personaladministration. Auch bei dem Auftritt am FSC-Stand im Public Sector Parc stehen Personalthemen im Mittelpunkt - vom HR BPO bis zur Software TDS-Personal für öffentliche Einrichtungen und das Gesundheitswesen.

Weitere Informationen zum CeBIT-Auftritt finden sich unter: www.erfolgsrezepte-fuer-ihr-unternehmen.de