Erste Computerdisplays mit Prüfsiegel für sozialverträgliche Produktionsbedingungen

Stockholm, (PresseBox) - TCO Development gab heute die ersten Bildschirme bekannt, die der neuesten Nachhaltigkeits-Zertifizierung TCO Certified entsprechen. Diese beinhaltet Faktoren der Corporate-Social-Responsibility (CSR) sowie Anforderungen an Umweltverträglichkeit und Gebrauchstauglichkeit, die es IT-Einkäufern ermöglichen, Computerdisplays auszuwählen, welche das neue TCO-Prüfsiegel für die Herstellung unter sozial verantwortlichen Bedingungen tragen.

Das Interesse an ethischen Produktionsweisen im IT-Sektor wächst. In Anbetracht der jüngsten Enthüllungen in Sachen Apple/Foxxconn hinsichtlich mangelhafter Arbeitsbedingungen und dem nachfolgenden Sozial-Audit geht TCO Development von einem branchenweiten Problem aus.

Stephen Fuller, verantwortlich für die CSR-Kriterien bei TCO Certified, kommentiert: "Die IT-Branche muss ihr soziales Engagement bei der Herstellung verbessern. Seit der Einführung unserer CSR-Anforderungen beobachten wir allerdings immer mehr Marken, die CSR-Praktiken in ihren Produktionsstätten einführen."

Sören Enholm, CEO von TCO Development fügte hinzu: "Öffentliche und private Organisationen wünschen sich nachhaltige IT-Lösungen. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass der Kauf umweltverträglicher IT-Produkte kein Ausgleich für die Arbeitsbedingungen bei deren Herstellung darstellt. Wir ermutigen alle IT-Einkäufer dazu, darauf zu achten, dass sie von ihren Lieferanten Produkte mit TCO-Prüfsiegel beziehen."

Für Käufer, die nachhaltige IT-Entscheidungen treffen möchten, bietet das Prüfsiegel TCO Certified die Gewissheit, dass alle Produktmodelle von unabhängigen Dritten überprüft worden sind. CSR-Maßnahmen der Hersteller, einschließlich Fortschritte bei der Einhaltung von ILO- und UN-Konventionen, werden durch Sozial-Audits und die Teilnahme an Programmen wie SA8000 und EICC geprüft. Die Datenbank von TCO Development enthält eine vollständige Liste aller zertifizierten Produkte.

Die Kriterien des TCO-Prüfsiegels gewährleisten, dass bei Herstellung, Verwendung und Recycling von IT-Produkten die Verantwortung gegenüber Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft berücksichtigt wird. Das Programm ist ein nützliches Instrument für professionelle Einkäufer und erleichtert den Kauf nachhaltiger IT-Produkte.

Website Promotion

TCO Development Sweden

TCO Development ist das Unternehmen hinter TCO Certified (TCO-Prüfsiegel), einer Zertifizierung für die Nachhaltigkeit von IT-Produkten von Seiten unabhängiger Dritter, und seit 20 Jahren weltweit ein Vorreiter im Bereich nachhaltige IT. Professionelle IT-Einkäufer weltweit wählen TCO-Certified-Produkte im Rahmen ihrer nachhaltigen IT-Strategie. TCO-Certified-Produkte erfüllen eine breite Palette an Kriterien, um sicherzustellen, dass bei der Herstellung, Verwendung und Entsorgung die Verantwortung gegenüber der Umwelt, der Gesellschaft und der Wirtschaft berücksichtigt wird. Die Produktgruppen umfassen Notebooks, Desktopcomputer, All-In-One-Computer, Tablets, Projektoren, Bildschirme und Headsets. TCO Development hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und regionale Niederlassungen in Nordamerika und Asien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.