Top Employer: TCS als bester Arbeitgeber ausgezeichnet

Tata Consultancy Services aufgrund außerordentlicher Mitarbeiterorientierung in Deutschland führend

Top Employer: TCS als bester Arbeitgeber ausgezeichnet (PresseBox) ( Frankfurt, )
Tata Consultancy Services (TCS) wurde vom unabhängigen Top Employers Institute als bester Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Im Ranking der besten Arbeitgeber Deutschlands war TCS bereits in den vergangenen drei Jahren stets in der Spitzengruppe platziert. Generell zertifiziert als Top Employer wird TCS zum siebten Mal in Folge.

Das Qualitätssiegel für Arbeitgeber erhält TCS aufgrund der hervorragenden Arbeitsbedingungen und Förderungen der Mitarbeiter. Dazu zählen Weiterbildungsmöglichkeiten, etwa für digitale Technologien oder agile Methoden. Für Berufseinsteiger bietet TCS zudem ein einjähriges Traineeprogramm an. Nach der Vorbereitung in Deutschland absolvieren die Teilnehmer im Rahmen des Programms mehrmonatige Weiterbildungen in Indien. Nach ihrer Rückkehr wählen die Teilnehmer zwischen Kundenprojekten in Deutschland oder anderen europäischen Ländern.

Durch die hervorragenden Ergebnisse in den mehr als 100 Kundenprojekten sind die Mitarbeiter ausschlaggebender Faktor für den Erfolg des Unternehmens in Deutschland. So verzeichnet TCS starkes Wachstum und wurde zudem in  einer unabhängigen Umfrage von 150 Vorständen, Geschäftsführern und Führungskräften als IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit ausgezeichnet.

„Unsere Kunden verlassen sich auf die Beratung unserer Mitarbeiter und deren Expertise, um die eigene digitale Transformation voranzutreiben“, sagt Frank Karcher, Leiter Personal bei TCS. „Die Auszeichnung als Deutschlands bester Arbeitgeber ist für uns Verpflichtung und Ansporn, die Mitarbeiterorientierung stets weiter zu verstärken sowie Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Die Zufriedenheit und Qualifikation unserer Mitarbeiter ist ausschlaggebend, um unseren Kunden großartige Ergebnisse zu liefern.“

Mit der jährlichen Untersuchung würdigt das Top Employers Institute führende Arbeitgeber aus der ganzen Welt, die sich einer strengen Bewertung der Personalprozesse und -strukturen unterziehen. Das Top Employers Institute hat TCS in insgesamt 15 Ländern als führenden Arbeitgeber ausgezeichnet, darunter Großbritannien, Belgien, den Niederlanden, Kanada und den USA.

Weltweit beschäftigt TCS mehr als 417.000 Mitarbeiter. Der Frauenanteil beträgt über 35 Prozent. Im Rahmen der internen Weiterbildungen haben über 292.000 Mitarbeiter Trainings für digitale Technologien absolviert, über 318.000 für agile Entwicklungsmethoden.

„Wir glauben, dass alle 2019 zertifizierten Unternehmen außergewöhnliche Mitarbeiterbedingungen aufweisen“, sagt David Plink, CEO beim Top Employers Institute. „Indem diese die Entwicklung und Förderung ihrer Mitarbeiter ins Zentrum ihres unternehmerischen Handelns stellen, tragen die Top Employer ganz entscheidend zur nachhaltigen Gestaltung der Arbeitswelt bei und werden zurecht als Employer of Choice bezeichnet.“

Als unabhängiges Zertifizierungsunternehmen bewertet das Top Employers Institute Unternehmen in verschiedenen Bereichen des Personalwesens. Dazu zählen Talentstrategie, Personalplanung, Talent Acquisition, Onboarding, Training & Entwicklung, Performance Management, Führungskräfteentwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Compensation & Benefits und Unternehmenskultur. Weitere Informationen sind online verfügbar: www.top-employers.com/de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.