Der Generationswechsel 2012

Ein überarbeitetes Rotations-Einbau-Tampondruckwerk stellt sich vor

Korntal-Münchingen, (PresseBox) - Um dem Markt und dem Produktdesign weitere und verbesserte Dekorations- und Kennzeichnungsmöglichkeiten zu bieten, hat TAMPOPRINT® das Rotationsdruckwerk "RTI 21-150" entwickelt, mit höherer Stabilität und vereinfachtem Handling. 1981 wurde die weltweit erste Rotations-Tampondruckmaschine gebaut und verkauft. Der Rotationsdruck findet Einsatz im Bereich von zylindrischen und planen Formteilen oder Teilbereichsoberflächen. Inzwischen etablierte sich das Rotations-Tampondruckverfahren hauptsächlich in der Verschlusskappenindustrie. Erreichte Ziele: Passergenauigkeit wurde optimiert, Handling vereinfacht, Rüstzeiten verkürzt, Stabilität maximiert.

Ab sofort ist in Standard-Vollautomationen für die Getränkeindustrie, "Continua" und "Rotoprint", das neue "RTI 21-150" eingebaut.

Mit dem "RTI 21-150" Rotations-Tampondruckwerk werden Druckbildbreiten bis 130 mm erreicht, dabei wird die Passergenauigkeit deutlich optimiert.

TIPP: Die Übertragung anderer Medien als nur Farbe, wie z.B. Leitlacke, Primer und Pasten, ist in diesem Verfahren ebenfalls möglich.

Besuchen Sie uns auf der Fakuma 2012 in Friedrichshafen, Halle A1, Stand 1233. Hier erfahren Sie fachkundige Beratung. Technische Details oder Ihren persönlichen Termin fordern Sie gerne unter mailto:messe@tampoprint.de an. Eine hauseigene Ausstellung bietet Ihnen jederzeit eine Live-Demonstration unseres Maschinenangebots. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen, persönlich in unser Stammhaus zu kommen, oder Ihren Wunschtermin für eine Videokonferenz abzustimmen.

Marken der TAMPOPRINT® AG: ALFALAS®, TAMPOPRINT®, ClipLock®, record®

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.