Anspruchsvolle Zielgruppe: Mit individueller Customer Experience, Nachhaltigkeitsthemen und fundierten Daten die Generation Z erreichen

Der Smart Social Report liefert Trends und Best Practices für Marken und Produkte

Anspruchsvolle Zielgruppe: Mit individueller Customer Experience, Nachhaltigkeitsthemen und fundierten Daten die Generation Z erreichen
(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Talkwalker, die führenden Plattform für Conversational Intelligence, veröffentlicht gemeinsam mit Khoros, einem führenden Unternehmen im Bereich Customer Engagement, den aktuellen Smart Social Report.  Die bestehende Partnerschaft für Deep Listening ermöglicht es Kunden, die leistungsstarke, KI-gestützte Plattform von Talkwalker zu integrieren, um aus sozialen, Online- und dialogorientierten Daten die wertvollsten Insights zu generieren, diese zu verstehen und daraus Strategien abzuleiten.

Der Smart Social Report, Band 3, zeigt auf, wie Marken besonders die Zielgruppe der Generation Z (zwischen 1997 und 2012 Geborene) für sich gewinnen und passgenau ansprechen können. Die aktuelle Ausgabe ist der dritte Band der Smart Social® Report-Serie und wird erstmals in Kooperation mit Talkwalker herausgebracht. Der datenbasierte Report richtet sich an Kommunikations- und Marketingverantwortliche, die sich mit Social-Media-Marketing-Trends beschäftigen und Einblicke in die Interessensgebiete ihrer Zielgruppen, besonders der Generation Z, gewinnen wollen.

Der Report beleuchtet im Detail das Online-Kontakt- und Kommunikationsverhalten der Generation Z, beispielsweise in Bezug auf das Konsum- und Kaufverhalten.

Folgende Trends lassen sich für die Generation Z klar erkennen:
  • Macht durch Kaufkraft:
Die Gen Z sind echte „Digital natives“ und mit einer Kaufkraft, die sich in einer Spanne von 29 Mrd. bis zu 143 Mrd. Dollar (ca. 113 Mrd. Euro) pro Jahr bewegt, hat die Gen Z einen großen Einfluss auf Marken und andere Generationen - wohin die Reise gehen soll, wie man sein Geld ausgibt und worin die neuesten Trends bestehen.
  • Jetzt kaufen, später zahlen - Die Pandemie hat die Art und Weise verändert, wie Konsumenten einkaufen und für die Gen Z stehen Zweckmäßigkeit und Bezahlbarkeit an erster Stelle. Online-Shopping-Erlebnisse steigen kontinuierlich an und neue Zahlungsmethoden wie das Modell „Jetzt kaufen, später zahlen“ haben an Beliebtheit gewonnen. Tatsächlich hat die Analyse von Talkwalker und Khoros gezeigt, dass sich in den letzten drei Monaten insgesamt 36 % der gesamten Unterhaltungen, die im letzten Jahr geführt wurden, auf das Thema „Jetzt kaufen, später zahlen“ konzentrierten.
  • Bewusste Markenwahrnehmung: Die Gen Z ist eine soziopolitisch-bewusste Gruppe, weswegen es entscheidend ist, die Probleme und Sachverhalte zu verstehen, die dieser Gruppe wichtig sind, damit ein wirkungsvolles Marketing umgesetzt werden kann, das den Nerv dieser Generation trifft. Themen wie Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sind der Gen Z besonders wichtig. Marken, die ihre individuellen Werte und Überzeugungen widerspiegeln, kommen daher besonders gut bei dieser Generation an.
„Die Konsumenten von heute erwarten personalisierte Erfahrungen von Marken entlang der gesamten Reise und dass diese Marken genau wissen, wer sie sind, was sie wollen und wertschätzen. Dies gilt besonders für die Gen Z, eine Generation, die die Art und Weise formt, wie andere Generationen mit Marken interagieren und ihr Geld ausgeben. Soziale und digitale Lösungen für diese Interaktionen sind der Schlüsselfaktor, um zu wissen, was bei dieser Generation widerhallt, um gewinnbringende Kampagnen, langlebige Beziehungen und lebenslange Kunden zu erschaffen,“ erklärte Katherine Calvert, CMO bei Khoros.

„Es ist wichtig, dass Marken im Rahmen der Echtzeit-Trends tätig werden, die für die Konsumenten am wichtigsten sind, vor allem wenn es dabei um die Gen Z geht, deren Kaufkraft sich im letzten Jahr vervielfacht hat,“ sagte Elena Melnikova, CMO bei Talkwalker. „Unser Report, der durch Kooperation mit Khoros entstanden ist, legt die Trends offen, die vorausschauend denkende Marketingprofis in die Lage versetzen, ihre Strategie für 2021 und darüber hinaus anzupassen und zu optimieren.“

Kostenloser Download: Smart Social Report, Band 3

Über Khoros

Über 2.000 globale Marken, einschließlich ein Drittel der Fortune 100 Unternehmen, nutzen die Stärke der preisgekrönten Kunden-Engagement Plattform von Khoros, um lebenslange Kunden zu erschaffen. Die innovativen Lösungen für Unternehmen stellen den Erfolg quer durch alle digitalen Kundenservice-, Messaging-, Chat- und Online-Brand-Communities und im Rahmen des Social Media Management sicher. In Kombination mit branchenführenden Serviceleistungen befähigt Khoros Marken dazu, mit Kunden während ihrer gesamten digitalen Reise in Kontakt zu bleiben. Khoros treibt mehr als 500 Millionen tägliche digitale Interaktionen an und nutzt KI, um diese Interaktionen in Einblicke und Aktionen zu verwandeln. Anerkannt als einer der Besten Arbeitsplätze national und lokal betreibt Khoros 10 Büros weltweit und Vista Equity Partners ist sein führender Investor. Weitere Informationen stehen Ihnen auf khoros.com zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.