Intersolar: Projektgeschäft und Modulneuheiten von Talesun

Gregor Albrecht, Talesun
(PresseBox) ( München, )
Talesun Energy, ein international führender Lieferant von schlüsselfertigen Photovoltaik-Anlagen, wird 2014 an der Intersolar in München teilnehmen. In Halle A2 am Stand 111 stellt das Unternehmen vom 4. bis 6. Juni sein Angebotsspektrum zum Bau sowie zur Finanzierung von Photovoltaikkraftwerken vor. Zudem informiert Talesun Handelspartner und interessiertes Fachpublikum über anstehende Produktinnovationen der Muttergesellschaft Zhongli Talesun Solar.

Im Fokus des Messeauftritts steht für Talesun Energy dieses Jahr die Präsentation seiner Dienstleistungen für das Projektgeschäft. Als Anbieter von schlüsselfertigen Solarkraftwerken - inklusive vollständigem Service - entwickelt das Unternehmen PV-Projekte und setzt diese bis zur Übergabe an Investoren um. Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens IHS gehört Talesun mittlerweile weltweit zu den "Top Ten" der EPC-Unternehmen (EPC = Engineering, Procurement and Construction). "Nachdem Talesun erst seit rund vier Jahren am Markt vertreten ist, freut es uns umso mehr, dass unser Unternehmen bereits Rang sechs des IHS Rankings belegt", sagt Gregor Albrecht, Geschäftsführer der Talesun Solar GmbH in München. "Das zeigt, dass unsere weltweiten Bemühungen in Europa, Asien und USA sehr schnell Früchte tragen."

Hinsichtlich seiner Produktneuheiten wird Talesun das Fachpublikum auf der Intersolar über anstehende Innovationen informieren. Noch in diesem Jahr will der Hersteller ein spezielles Dachmodul anbieten, das kleiner und leichter ist als das bisherige Modell. Daneben ist zu erwarten, dass das Easy-Mount-Modul einen optimierten Rahmen erhalten wird, der unter 40 Millimeter liegen wird. Außerdem arbeitet Talesun momentan an einem Modul, das keine potenzialinduzierte Degradation aufweist.

Deutschland weiterhin bedeutender Markt in Europa

Mit der Teilnahme an der Intersolar Europe bekräftigt Talesun sein Bekenntnis zum deutschen und europäischen Markt. "Deutschland ist und bleibt für uns ein sehr wichtiger Photovoltaikmarkt in Europa. Hier hat sich über die Jahre ein geballtes Branchen-Know-how und international aktives Netzwerk entwickelt", erklärt Albrecht weiter. "Zudem wird Deutschland eines der ersten Länder sein, das sich von der Einspeisevergütung zu einem durch den Strompreis getriebenen Markt entwickeln kann. Aus dieser Vorreiterrolle entstehen neue Impulse und Dynamiken, die weitere Wachstumschancen ermöglichen."

Allein in Europa setzte Talesun im vergangenen Jahr rund 150 Megawatt um. Rund zwei Drittel erstreckten sich dabei auf das Projektgeschäft, ein Drittel auf den Handel. "In Deutschland spielt der Modulhandel für uns eine große Rolle. Das Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft, weil es noch genügend Dächer auf Wohnhäusern und bei Unternehmen gibt, die mit Photovoltaikmodulen belegbar sind - zumal mehr Energie benötigt wird und die Stromkosten weiter steigen", ergänzt Albrecht "Zudem besteht auf Grund der Branchenkonsolidierung bei vielen Wartungsgesellschaften und Betriebsführern der Bedarf an Austauschmodulen. Hier stehen wir unseren Partnern gerne mit Rat und Tat zur Seite."

Über Talesun Energy

Talesun Energy ist die international tätige Projekt- und Investmentgesellschaft der Zhongli Talesun Solar, einem führenden Hersteller von Solarzellen und -modulen. Talesun Energy konzentriert sich auf den weltweiten Ankauf von Projektrechten, die Projektentwicklung sowie den Verkauf von schlüsselfertigen Photovoltaikkraftwerken. Gleichzeitig agiert das Unternehmen als Investmenthaus rund um die Finanzierung von solaren Großprojekten. Mehr Informationen zu Talesun Energy unter: www.talesunenergy.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.