Allianz Climate Solutions evaluiert Produktionsanlagen von Talesun

(PresseBox) ( München, )
Talesun, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und -module, hat eine Evaluierung der Produktionsanlagen durch die Allianz Climate Solutions GmbH (ACS) durchführen lassen. Dazu wurden von ACS umfangreiche Sichtungen der technischen Dokumentationen und Unterlagen vorgenommen sowie die Fertigungsstätte in Changshu, China, und eine Referenzanlage in Deutschland besichtigt.

Laut dem Bericht von ACS wirken sich der hohe Automatisierungsgrad der in den vergangenen zwei Jahren aufgebauten Fertigung, das langjährige Fachwissen des Talesun-Managements in der Produktionsstätte in Changshu, die regelmäßigen Fabrikaudits und Modulzertifizierungen durch mehrere renommierte Institute sowie die 25jährige lineare Leistungsgarantie positiv auf die Einschätzung der Bankability aus.

"Damit ist einmal mehr erwiesen, dass unsere Strategie mit Fokus auf hohe Qualität genau der richtige Weg ist. Das trifft umso mehr zu, weil das Marktumfeld nicht einfacher wird", sagt Joachim Simonis, Geschäftsführer der Talesun Solar Germany GmbH. "Wir werden daher auch nicht stillstehen und die Verbesserungsvorschläge der ACS-Analysten zeitnah umsetzen. So planen wir zum Beispiel bereits, eine eigene Datenbasis mit Langzeiterträgen mehrerer Referenzanlagen aufzubauen, um einen langfristigen Vergleich mit den ursprünglichen Ertragsgutachten zu ermöglichen"

Bankability-Prüfungen verbessern die Finanzierung von Photovoltaikprojekten

Bankability-Prüfungen ermöglichen und verbessern die Finanzierung von Photovoltaikprojekten. Da Solarkraftwerke vielfach fremdfinanziert sind, können durch entsprechende Belege der Bankability verbesserte Konditionen erreicht werden. Auch auf Versicherungstarife von Photovoltaik-Anlagen wirkt sich eine gute Bankability in der Regel positiv für den Investor aus.

Allianz Climate Solutions (ACS) ist das Kompetenzzentrum der Allianz Gruppe rund um den Klimaschutz mit dem Fokus auf Erneuerbare Energien. ACS dient externen Kunden wie auch Allianz Gesellschaften mit Versicherungslösungen sowie Projekt- und Risikoprüfung im Bereich Erneuerbare Energien. Zudem ist ACS verantwortlich für die Strategieentwicklung der Allianz in Klimafragen und Katalysator für die "grüne" Produktentwicklung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.