Zweiter Sieg in Folge: Cramer erneut bestes Systemhaus

Auszeichnung von Computerwoche und ChannelPartner

Hamm, (PresseBox) - .
  • IT-Spezialist setzt sich gegen 35 Mitbewerber durch
  • Kategorie-Bester bei „Netzwerk“, „Infrastruktur“ und „Storage“
  • Umfrage von Computerwoche und ChannelPartner
Die Systemhaus Cramer GmbH ist zum zweiten Mal in Folge als Deutschlands bestes Systemhaus ausgezeichnet worden. Mit der Bestnote von 1,11 setzte sich das Unternehmen aus Hamm in der Klasse der kleinen Systemhäuser mit weniger als 50 Mio. Euro Jahresumsatz gegen 35 Wettbewerber durch. Zudem belegte das Unternehmen in den drei Kategorien "Netzwerk", "Infrastruktur" und "Storage" den ersten Platz als bundesweit führender Dienstleister.

"Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir mit unseren Services und Produkten genau die Bedürfnisse unserer mittelständischen Kunden treffen", erklärt Christian Cramer, Geschäftsführer der Systemhaus Cramer GmbH. Das Unternehmen nahm jetzt zum zweiten Mal an der Umfrage der Fachzeitschrift Computerwoche und dem Branchendienst ChannelPartner teil. Dabei überzeugte Cramer abermals die wohl denkbar kritischste Jury: Die Kunden der jeweiligen Systemhäuser vergaben ihre Stimmen.

"Unsere Stärke ist der Support, wir legen größten Wert auf maßgeschneiderte Produkte und höchste Professionalität", sagt Cramer. Das Systemhaus setzt auf einen ganzheitlichen Service, der Beratung, Installation und Wartung beinhaltet. Mit diesem Konzept gelang es dem Systemhaus, in der Königsdisziplin "Netzwerk" im Gesamtranking aller Teilnehmer Erster zu werden. Das Fazit der Studie in diesem Zusammenhang: Große Systemhäuser mögen wegen ihres breiten Portfolios zwar alle Dienstleistungen anbieten, die Leistungen der kleineren Anbieter sind aber von höherer Qualität. Cramer erhielt einen Notenschnitt von 1,09, der Gesamtschnitt lag bei 1,65. Ebenfalls mit 1,09 und dem ersten Platz schnitt das Systemhaus Cramer in der Kategorie "Infrastruktur" ab. Nur in Sachen "Storage" erzielte der IT-Spezialist mit 1,06 ein noch besseres Ergebnis und belegte auch in dieser Disziplin Platz eins.

Lösungen für die Bedürfnisse von heute

"Cloud, Mobility oder Big Data - mittelständische Unternehmen wissen, dass sie den Schritt zur Digitalisierung mitgehen müssen und sind sich zum Teil immer noch nicht sicher, wie sie diese Aufgabe am besten meistern. Wir klären sie über diese Themen auf und sprechen über heute realisierbare Lösungen", erklärt Cramer. Kleinere Mittelständler hätten hier und jetzt ganz konkrete Bedürfnisse, die noch weit weg von häufig beschworenen, komplexen Zukunftsszenarien seien. Aber auch diese kann das Systemhaus Cramer bedienen: Das Unternehmen ist mit seiner hohen Expertise Vorreiter bei den Themen WLAN-Infrastruktur und -Sicherheit. Dort belegte Cramer in der aktuellen Erhebung den siebten Platz.

"Wir werden uns nach der Auszeichnung nicht auf den Lorbeeren ausruhen und den eingeschlagenen Weg konsequent weitergehen", sagt Cramer. Die Aufbruchsstimmung ist dem Unternehmen anzumerken: Im Juli erst expandierte es erneut. Seitdem ist das Systemhaus Cramer neben dem Hauptsitz in Hamm und Niederlassungen in Münster und Kassel auch mit einem Standort in Köln vertreten.

Weitere Informationen unter: www.systemhaus-cramer.de

Website Promotion

Systemhaus Cramer GmbH

Das 1992 gegründete Systemhaus Cramer GmbH ist ein IT-Dienstleister mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Hamm. Das Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern ist Ansprechpartner für das gesamte Spektrum der IT. Dazu gehören unter anderem die Bereiche Clients, Server, Storage und Virtualisierung. Cramer betreut über 1.500 Kunden aus allen Branchen und ist zertifizierter Partner von Fujitsu, Data- Core, VMWare, LANCOM und DATEV. Darüber hinaus ist Cramer Mitglied im bundesweiten Systemhaus-Netzwerk FNEXT AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.