Neue Praktiker-Checkliste für Selbstführung auf dem Markt

Heiligenhaus, (PresseBox) - Das traditionsreiche Praktiker-Checklisten-Konzept von SYSTEM-MANAGEMENT in Heiligenhaus wurde um das äußerst wirkungsmächtige Thema Selbstführung erweitert.

Walter Braun hat zusammen mit Professor Müller von der Universität Koblenz-Landau auf 133 Seiten zusammengetragen, was die Wissenschaft und die Praxis an selbstführungsrelevanten Erkenntnissen liefert. Herausgekommen sind mehr als 50 Übungen, Anleitungen und Fallbeispiele, die für jeden Selbstlerner und Trainer ein empirisch gesichertes Repertoire an Selbstführungstechniken bieten.

Der Brückenschlag zwischen Forschung und Praxis gelingt auch dadurch, dass das theoretische Konzept gleich mit geliefert wird. „Uns war wichtig, zu verdeutlichen und durch Übungen erfahrbar zu machen, dass die mentalen, psychologischen und neuronalen Prozesse als äußerst wirkungsvolle Ressourcen von uns Menschen gezielt für unser privates und berufliches Leben genutzt werden können“, so Walter Braun und Professor Müller fährt fort „weil wir in vielen Anwendungsstudien einen signifikanten Zusammenhang zwischen Selbstführung und Produktivität feststellen konnten, sind wir sicher, dass der Umgang mit den „inneren Mitarbeitern“ eine zentrale, wenn nicht sogar die zentrale Ressource von uns Menschen ist“.

Die Praktiker-Checkliste zeigt den Zusammenhang zwischen Wille, Motivation, Zielen und selbstführungsförderlichen Führungsstrukturen. Neben einem Handlungsmodell stellt sie zahlreiche Strategien und Methoden inklusive Handlungsanleitungen vor. Sie hilft engagierten Menschen, ihren individuellen Wirkungsgrad zu vergrößern und sensibilisiert sie für die meist ungenutzt schlummernden Potenziale.

Kostenfreie Informationen können abgerufen werden unter:
system-management@t-online.de oder www.system-management.com

SYSTEM-MANAGEMENT Diplom-Psychologe Walter Braun

Unternehmensberatung mit Spezialisierung in OE/PE und eignungsdiagnostik

Weitere Informationen zum Thema "Research / Development":

Künstliche Intelligenz entwächst der Experimentierphase

Im Rah­men ei­ner Stu­die hat In­fo­sys un­ter­sucht, wel­che Aus­wir­kun­gen Künst­li­che In­tel­li­genz (KI) in der Pra­xis hat. Da­bei stand vor al­lem der Ein­fluss auf den Re­turn-on-In­vest­ment (ROI), Ar­beit­neh­mer und Füh­rungs­kräf­te im Mit­tel­punkt.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.