Xemo NC versteht sich besonders gut mit der Ethernet-Schnittstelle

CNC-Anwender profitieren von neuer Xemo-Steuerungsgeneration

Münster, (PresseBox) - Geschwindigkeitsgewinn für Xemo NC: Die Windows-Software der Systec GmbH arbeitet besonders effektiv mit der neuen Ethernet-Schnittstelle der Xemo- Steuerungen zusammen. Daten zwischen dem Xemo-NC-PC und der per TCP/IP angeschlossenen Steuerung werden wesentlich schneller ausgetauscht als zuvor bei einer Anbindung über USB. Leichter geworden ist auch die Xemo-NC-Einbindung in ein Produktionsnetzwerk.

Seit kurzem liefert die Systec GmbH ihre Xemo-Schrittmotorsteuerungen mit einer neuen Hauptplatine auf der Basis eines ARM-Cortex-M4-Prozessors aus. "Unsere Benchmarks zeigen, dass die Verarbeitungsgeschwindigkeit der Xemo-Steuerungen etwa zehn Mal schneller geworden ist. Davon profitieren Anwender von Xemo NC ganz besonders, vor allem auch wegen der leichteren Vernetzungsmöglichkeiten", berichtet Systec-Steuerungsentwickler Klaus-Gerd Schoeler.

Xemo NC macht aus Xemo-Steuerungen ein vollgültiges CNC-Bearbeitungszentrum. Seit seiner Veröffentlichung vor einem guten Jahr hat sich die Windows-Software als Systec-Lösung für Anwendungen in 2,5 Dimensionen wie Kleben, Dosieren, Fräsen, Schneiden, Schweißen und Bohren bewährt.

Das Programm verarbeitet G-Code-Daten, die zuvor mit CAD- oder CAM-Tools erstellt worden sind.

Einzigartig ist die ergonomische, für Touchscreens geeignete Bedien-Oberfläche: Alle Funktionen stehen auf einen Blick ohne verschachtelte Menüstruktur zur Verfügung. Direkt im Editor können Konturen definiert und Werkzeuge angelegt werden.

Im Hintergrund wartet die komplette Leistungsfülle der Xemo-Programmiersprache MotionBasic.

Zusatzfunktionen, die über reine NC-Sätze hinausgehen, können als MotionBasic-Funktionen mit der mitgelieferten Programmierumgebung angelegt und dann in Xemo NC mittels einer definierten Funktionstaste aufgerufen werden.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.