Neuer Steuerungsprozessor macht mehr Tempo

Systecs Xemo-Schrittmotorsteuerungen runderneuert

Münster, (PresseBox) - Die Systec GmbH hat das Herzstück ihrer Xemo- Schrittmotorsteuerungen runderneuert. Xemo- und DriveSets-Kunden erhalten ab sofort fürs gleiche Geld mehr Steuerungsleistung, schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeiten und größere Speicher- Kapazität. Dafür sorgt der neue ARM-Cortex-M4-Prozessor auf jeder Hauptplatine der Kompaktsteureungen Xemo R und S. Die neue Xemo-Generation lässt sich mit der jetzt standardmäßig vorhandenen Ethernet-Schnittstelle noch leichter vernetzen. Hinzu kommen RS232 und USB 2.0. Für die Vernetzung auf Feldebene gibt es neu zwei unabhängige CAN-Schnittstellen.

Das Tempo der neuen Xemo-Kompaktsteuerrungen macht der neue 32-Bit-Prozessor mit zwei Kernen à 204 Megahertz. Auf dieser Basis bauten die Systec-Steuerungsentwickler eine komplett neue Steuerungsplatine auf. Ein Prozessorkern verarbeitet Motion-Basic-Anweisungen, der zweite kümmert sich um die Motorsteuerungsfunktionalität. Systecs Steuerungsentwickler Klaus-Gerd Schoeler freut sich: "Interne Benchmarks haben ergeben, dass die Verarbeitungsgeschwindigkeit unseres neuen Prozessors etwa zehn mal höher ist als beim Vorgängermodell."

Beeindruckend sind auch die Speicher-Kennzahlen: 64 kB S-RAM, 64 kB ROM und 1 MB interner Flash-Speicher. Der Flash-Speicher lässt sich 100000 Mal wieder beschreiben. 20 Jahre Daten-Erhalt sind gewährleistet. Außerdem befinden sich noch 8 MB SD-RAM auf der Platine, wovon je 64 K für Anwenderdaten und -programme zur Verfügung stehen. Hinzu kommen 23 KB Stack-Speicher für Laufzeit-Daten.

Auch Systec-Geschäftsführer Tilmann Wolter freut sich über, wie er sagt, "eine der umfangreichsten Produkt-Aktualisierungen der vergangenen Jahre" und fügt hinzu: "Natürlich profitieren auch alle DriveSets-Kunden ab sofort von den neuen Schrittmotorsteuerungen. Gerade die Ethernet- Schnittstelle wurde in den vergangenen Monaten oft angefragt."

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.