"HOMEOFFICE": Der neue Sicherheitstest der SySS

Die SySS GmbH bietet nun einen Penetrationstest an, der Homeoffice-Lösungen auf Sicherheitslücken prüft

Symbol Penetrationstest SySS (PresseBox) ( Tübingen, )
Aufgrund der aktuellen Corona-Krise müssen viele Unternehmen, Institutionen und Organisationen nahezu sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Homeoffice schicken. Dass diese Maßnahme so schnell wie möglich umgesetzt werden muss, macht Fehler bei der Einrichtung wahrscheinlich. Um bestmöglich bei der Umstellung zu unterstützen, hat die SySS GmbH einen neuen Test entwickelt: den Penetrationstest "HOMEOFFICE". Diese Testvariante hilft das Sicherheitsniveau von Homeoffice-Lösungen zu ermitteln sowie Schwachstellen zu finden und diese zu beheben.

Detaillierte Informationen zum Ablauf des "HOMEOFFICE"-Tests finden Sie hier
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.