PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 699997 (Syslogic GmbH)
  • Syslogic GmbH
  • Weilheimer Straße 40
  • 79761 Waldshut-Tiengen
  • http://www.syslogic.de
  • Ansprechpartner
  • Suna Akman-Richter
  • +49 (8104) 6289040

Syslogic präsentiert Network Video Recorder für Railway-Einsatz

EN50155 Embedded Railway Computer

(PresseBox) (Waldshut-Tiengen, ) Syslogic ist spezialisiert auf Industriecomputer für den mobilen Einsatz. An der InnoTrans in Berlin, der größten Fachmesse für Railway Technology, präsentiert das Unternehmen ihren Railway Recorder Compact 8. Der Network Video Recorder mit Intel Atom E3845 Prozessor erfüllt die Bahnnorm EN50155 und eignet sich insbesondere für die Sicherheitsüberwachung von Zügen.

An der diesjährigen InnoTrans, der bedeutendsten Fachmesse für Verkehrstechnik, präsentiert Syslogic ihren Railway Recorder Compact 8. Der Network Video Recorder erfüllt die Bahnnorm EN50155 und ist in der Lage, Videostreams im verbreiteten Standard H.264 aufzuzeichnen. Dadurch eignet sich das Gerät insbesondere zur IP-Videoüberwachung von Zügen.

Bewährte Plattform aus dem Railway-Portfolio von Syslogic

Der neue Network Video Recorder teilt sich seine Plattform mit den bestehenden Embedded Computern aus dem Railway-Portfolio von Syslogic. Zusätzlich verfügt er über zwei austauschbare Speicher, welche die Daten von gekoppelten IP-Kameras aufzeichnen. Je nach Anwendung und je nach Auflösung und Bildfrequenz speichert der Syslogic Network Video Recorder Daten von bis zu 16 IP-Kameras.

Die Syslogic Network Video Recorder werden mit 2,5-Zoll-SSD-Speichern (Solid State Drive) oder mit Harddisks bestückt. Für sicherheitsrelevante Anwendungen lassen sich die beiden Speicher redundant schalten, so dass beim Ausfall des einen Speichers eine Sicherheitskopie der aufgezeichneten Daten vorhanden ist. Um die Speicher gegen unerlaubten Zugriff zu schützen, sind sie mit Spezialschrauben gesichert. Sind die Spezialschrauben gelöst, lassen sich die Speicher mit robusten Griffen einfach herausziehen.

Robust und langlebig dank industrieller Auslegung

Wie alle Embedded Railway Computer von Syslogic sind die Network Video Recorder nach EN50155 (TX Klasse) zertifiziert. Damit erfüllen sie die Anforderungen der Bahnindustrie ideal. Sie sind nicht nur gegen Vibrationen und Schläge resistent, sondern trotzen auch extremen Temperaturen von -40 bis +70 Grad.

Herzstück der Railway Recorder ist ein Syslogic eigenes CPU-Board, das bereits in anderen Embedded Computern des Herstellers erprobt ist. Das CPU-Board überzeugt mit hoher Performance bei geringem Energieverbrauch. Möglich ist das durch die modernen Intel Atom E3845 Prozessoren. Diese stellen mit einer Taktfrequenz von 1,91 GHz genügend Leistung bereit, um Videostreams zu verarbeiten. Gleichzeitig verfügen die Prozessoren über eine geringe Leistungsaufnahme, was ein komplett lüfterloses Layout ermöglicht. Dadurch sind die wartungsfreien CPU-Boards sehr robust und langlebig.

Nicht nur die CPU-Boards der Railway Recorder erfüllen die hohen Anforderungen der Bahnindustrie, auch die verwendeten M12-Stecker sind sehr robust und eignen sich für den Einsatz unter ständigen Vibrationen. Zudem entspricht das Gehäuse des Network Video Recorders der Schutzklasse IP54.

Raphael Binder, der bei Syslogic als Product Manager für die Railway Computer zuständig ist, sagt: «Der neue Railway Recorder Compact 8 wurde zielgenau für den Bahnmarkt entwickelt.» Entsprechend sei er zuversichtlich, dass Syslogic ihre Marktposition im hart umkämpften Bahnmarkt weiter stärken könne, so Binder.

Flexible Anbindungsmöglichkeiten

Die Railway Recorder verfügen über vielseitige Anbindungsmöglichkeiten. Die robusten M12-Stecker sind standardmäßig mit einer VGA- und einer RS232/422/485-Schnittstelle sowie mit zwei LAN-Schnittstellen belegt. Zudem lassen sich die Geräte mit Funkmodulen wie GSM, GPS oder Wi-Fi ergänzen.

Für Anwendungen mit analogen Kameras verfügt Syslogic über ein Erweiterungsboard zur Komprimierung von vier Kanälen auf H.264

Website Promotion

Syslogic GmbH

Syslogic bietet Industriecomputer, Embedded PC, Single Board Computer und Touch Panel Computer für den anspruchsvollen Industrieeinsatz. Die Geräte werden in Bereichen wie Maschinen- und Fahrzeugbau sowie Verkehrs- und Bahntechnik eingesetzt.

Sämtliche Embedded PC und Touch Panel Computer werden komplett in Europa entwickelt und gefertigt. Dadurch steht Syslogic seit über 25 Jahren für maßgeschneiderte, robuste und langzeitverfügbare Embedded-Systeme. Neben dem klassischen Produktsupport bietet Syslogic ihren Kunden eine kompetente, technische Projektbegleitung.