PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 28029 (SYSGO AG)
  • SYSGO AG
  • Am Pfaffenstein 14
  • 55270 Klein-Winternheim
  • http://www.sysgo.com
  • Ansprechpartner
  • Torsten Voegler
  • +49 6136 99 480

SYSGO AG mit Exklusiv-Distributor in Japan

(PresseBox) (Tokyo/Mainz, ) SYSGO AG ernennt Four Link Systems Inc. zum Exklusiv-Distributor für seine Embedded Linux Entwicklungsumgebung ELinOS und die für Q1/2005 angekündigten Produkte für sicherheitskritische und zertifizierbare Applikationen. Four Link Systems Inc. bietet in Japan ELinOS und Dienstleistungen rund um das Produkt an, vom lokalen Support über Training bis hin zu kundenspezifischen Entwicklungen.

ELinOS wurde von der SYSGO AG mit Unternehmenssitz in Mainz entwickelt. Die erste Version kam 2000 auf den Markt und hatte sofortigen Erfolg in den deutschsprachigen Ländern. Die aktuelle Version 3.0 ist verfügbar für alle gängigen CPU's und beinhaltet grafischen Konfigurationswerkzeuge für Embedded Linux Targets und eine komplett auf Eclipse basierende IDE.

Das Produkt wird bereits in vielen Applikationen wie medizintechnischen Geräten, im Automobilbereich oder der Industrie-Automation und auch im Flugzeug-Cockpit angewendet. Das Unternehmen arbeitet gerade an einem Produkt, das den Einsatz von Linux auch in Applikationen ermöglicht, die nach Standards wie DO-178B oder IEC61508 zertifiziert werden müssen.

"ELinOS wurde 2003 zum Produkt des Jahres in deutschland gewählt," erläutert Kazuo Nakamura, Geschäftsführer von Four Link Systems. "und mit seinem Schwerpunkt auf hochwertige und sicherheitskritische Produkte sehen wir auch in Japan eine wachsende Nachfrage für solche Lösungen."

"In Japan wie in Deutschland zählt nicht nur das Produkt, sondern die Qualität der Ingenieure, die für die Kundenanfragen verantwortlich sind," bestätigt Knut Degen, Vorstandsvorsitzender der SYSGO AG. "Wir brauchen hier einen starken Partner wie Four Link Systems, um das Produkt auf die Anforderungen des Japanischen Markts anzupassen."

Die Gesellschaften planen ihre Kooperation zu erweitern und im Jahr 2005 ein gemeinsames Unternehmen zu gründen.

Weitere Information finden Sie unter www.elinos.com.

Über Four Link Systems Inc.
Four Link Systems Inc. (HQ: Fukuoka, Japan, CEO: Fumiko Matsumoto) wurde 1998 als ein IT Beratungsunternehmen gegründet, dass Lösungen für Kommunikations Technologien und mehrdimensionale Image Technologien anbietet, die spezielle auf den Kundenbedarf angepasst werden. Four Link Systems Inc. konzentriert sich besonders auf Forschung & Entwicklung und entwickelt und vermarktet Produkte, die speziell auf die Wünsche seiner Kunden angepasst sind.
Seit Juni 2004 hat Four Link System Inc. seine Kompetenz auf den Bereich Embedded Systems ausgeweitet. Dieser Bereich umfasst intelligent Geräte wie general-purpose PC, PDA, ITS, Home Digital Devices und Industrial Devices.

SYSGO AG

SYSGO AG ist ein führender Anbieter für Design, Implementierung und Konfiguration von embedded System-Software. Neben PikeOS, SYSGOs Echtzeit-Betriebssystem für sicherheitskritische Systeme und Virtualisierung und der Embedded Linux Entwicklungsumgebung ELinOS, bietet SYSGO zusätzlich die Entwicklung von Treibern, Board-Support-Packages und Firmware. Außerdem unterstützt SYSGO seine internationalen Kunden mit Dienstleistungen in den Bereichen Embedded Linux, Echtzeit und Zertifizierung von sicherheitskritischen Systemen. Die Zielmärkte der SYSGO sind Aerospace & Defense, Industrial Automation, Automotive, Consumer Electronic und Network Infrastructure. Zu SYSGOs Kunden zählen Daimler, EADS Airbus, EADS Military Air Systems, Honeywell, IBM, Raytheon, Rheinmetall, Rockwell-Collins sowie Rohde & Schwarz. Die SYSGO AG wurde 1991 in Mainz gegründet und im Jahre 2002 zur Aktiengesellschaft umfirmiert. SYSGO AG besitzt sechs Niederlassungen in Europa, darunter in Deutschland, Frankreich und Tschechien und unterhält ein weltumspannendes Distributionsnetzwerk, besonders in den USA und Japan.