Temperaturstabile ICP®-Beschleunigungssensoren für HALT/HASS/ESS-Anwendungen

Stabile Empfindlichkeit bei wechselnden Temperaturen dank UHT-12™

Modell PCB-320C5x
(PresseBox) ( Hückelhoven, )
Die UHT-12™ Miniatur-Beschleunigungssensoren Modelle 320C52 und 320C53 von PCB Piezotronics, Inc. wurden für Anwendungen entwickelt, bei denen nur eine minimale Empfindlichkeitsänderung über einen weiten Temperaturbereich gewünscht sind. Das Modell 320C53 verfügt über eine Empfindlichkeit von 1 mV/g, das Modell 320C52 hat mit 10 mV/g eine höhere Empfindlichkeit und Auflösung. Beide Modelle verfügen über ein UHT-12™ Sensorelement, welches einen extrem niedrigen Temperaturkoeffizienten von nur 0,009 %/°C aufweist.

Beide Modelle besitzen sind mit einer ICP/IEPE-Elektronik ausgestattet und arbeiten im Temperaturbereich -73 bis +163 °C. Ein integriertes Tiefpassfilter mit einer Eckfrequenz von 20 kHz reduziert das Sättigungs- und Clipping-Verhalten. Dadurch eignen sich die Sensoren für HALT/HASS/ESS Schwingungsuntersuchungen in der Luft- und Raumfahrt und Automobilindustrie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.