synaix gewinnt weiteren Finanzdienstleister als Outsourcing- Kunden

(PresseBox) ( Aachen/ Ratingen, )
Mit der Ratinger Universal Factoring GmbH gewinnt das Aachener IT- Unternehmen synaix einen weiteren Outsourcing- Kunden aus dem Bereich der Finanzdienstleister.

Die West LB- Tochter Universal Factoring GmbH überträgt der synaix - Gesellschaft für angewandte Informations- Technologien mbH seit Juli den Betrieb ihrer IT- Plattform. Neben den reinen Datacenter- Infrastrukturdiensten wie Firewall, Netzwerk und Backup stellt synaix auch die gesamte Virtualisierungs- und Monitoring- Plattform für die Universal Factoring GmbH bereit. Mit drei Rechenzentrumsstandorten bietet die Aachener synaix ihren Kunden Hochverfügbarkeitslösungen und Sicherheit.

synaix hat in das Projekt die umfangreiche Erfahrung zur Definition der Schnittstelle zwischen Infrastrukturbetrieb und Applikationsmanagement eingebracht.

Die Universal Factoring GmbH bietet Unternehmen aus Handel, Industrie und der Dienstleistungsbranche maßgeschneidertes und flexibles Factoring an. Das kompetente Team von Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Forderungsmanagement überzeugt die Kunden mit einem breiten Produktangebot auf Basis einer leistungsstarken und modernen IT- Plattform. Für den ITBetrieb setzt die Universal Factoring GmbH auf die Sicherheit und Kompetenz von synaix.

Outsourcing- Maßnahmen für Finanzdienstleister unterliegen den Regelungen des Kreditwesengesetzes und der MaRisk (Banken) (Mindestanforderungen an das Risikomanagement (Bankenaufsicht)). Diese Vorschriften der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Ausgestaltung des Risikomanagements erfordern u. a. eine genaue Prozessdefinition für ITProzesse und Notfallkonzepte bei Systemausfällen. Auch der Outsourcingnehmer, also synaix, unterliegt damit den Weisungs-, Prüfungs- und Kontrollrechten der kontrollierenden Behörden.

Die besonderen Vorschriften aus dem Banken- und Versicherungsbereich sind synaix bereits aus anderen Projekten bekannt und fest in den Prozessen verankert. "Die Universal Factoring GmbH ist als Konzerntochter der WestLB AG sehr gut auf die Auslagerung der IT- Prozesse vorbereitet. Die IT- Prozesse haben einen ausgezeichneten Dokumentationsgrad" lobt Stefan Fritz, synaix- Geschäftsführer und zuständig für den Bereich Rechenzentrum und Outsourcing, die Mitarbeiter der Universal Factoring GmbH.

Maßgeblich für die Auswahl von synaix als Dienstleister ergänzt Thomas Maletz, für Marktfolge und IT verantwortlicher Geschäftsführer der Universal Factoring GmbH, war die außerordentlich breit angelegte Kompetenz des synaix Teams in allen fachlichen Fragen sowie die kunden- und lösungsorientierte Auseinandersetzung mit unseren Anforderungen. Maletz weiter: "Hier besteht ein hohes gegenseitiges Vertrauen, das eine plangemäße Umsetzung innerhalb eines sehr sportlichen Zeitfensters ermöglicht hat."

Über Universal Factoring GmbH

Die Universal Factoring GmbH ist eine 100%ige Tochter der WestLB AG, die zu den führenden Finanzdienstleistern in Deutschland gehört. Die Universal Factoring GmbH bietet sowohl mittelständischen als auch Konzernunternehmen ein modernes und breites Produktangebot im Factoring- Bereich - vom Basisprodukt bis hin zu Individuallösungen.

Unter Factoring versteht man den Kauf von Geldforderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen. Factoring dient der kurzfristigen Umsatzfinanzierung und dem hundertprozentigen Schutz vor Forderungsausfällen. Zum Factoring gehört ein effizientes Debitoren- und Risikomanagement. Liquidität sichern, Ausfallrisiken begrenzen, Wachstum finanzieren - Factoring ist eine vielseitige Finanzdienstleistung, die von Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungssektor in wachsendem Umfang genutzt wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.