Norton 360 Version 4.0 Beta - mehr Power und Schutz für den Rechner

Eine für alles: aktuelle Auflage der Norton-Allroundlösung jetzt als Beta zum Testen verfügbar

(PresseBox) ( München, )
Mit Norton 360 Version 4.0 präsentiert Symantec die aktuellste Variante der All-in-One Software als Beta. Die Lösung beinhaltet neben umfassenden Sicherheitsfunktionen auch Backup-Optionen sowie Systempflege-Tools. Als Version 4.0 bietet sie eine Reihe attraktiver Neuerungen, die sie leistungsfähiger denn je machen. Dazu gehört vor allem die neue Sicherheitskomponente mit dem Codenamen "Quorum". Hierbei handelt es sich um eine Technologie zur reputationsbasierten Erkennung, die auch in der Sicherheitssoftware Norton Internet Security und Norton AntiVirus 2010 integriert ist. Darüber hinaus erwarten den Anwender zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen bei PC-Optimierungstools und Backup-Funktionen. Norton 360 4.0 Beta ist wie Norton Internet Security und Norton AntiVirus kompatibel mit Microsoft Windows 7.0. Interessierte können die Betaversion von Norton 360 4.0 über www.norton.de unter Downloads oder direkt unter www.norton.de/n3604beta zum Test herunterladen.

Profiler im Dienst der Sicherheit

Die "Quorum" genannte Technologie von Symantec arbeitet wie ein Detektiv: Sie nutzt alle signifikanten Eigenschaften einer Datei wie z.B. ihr Alter, die Download-Quelle, die digitale Signatur und die Herkunft, um ein Reputationsprofil zu erstellen - in Echtzeit und auch über längere Zeiträume stets aktuell. Seit dem ersten Einsatz hat "Quorum" bereits über 70 Millionen verschiedene Dateien bewertet, pro Woche kommen etwa eine Million neue hinzu. Basis dafür sind unter anderem die anonymisierten Angaben von 35 Millionen Mitgliedern der Norton Community Watch.

Die Wirksamkeit dieser reputationsbasierten Erkennung wurde zusätzlich im Rahmen von Tests der Dennis Technology Labs1 eingehend geprüft und bestätigt. Das mit Quorum ausgestattete Norton Internet Security 2010 hat als Einziges von zehn getesteten Produkten zu 100 Prozent sämtliche Gefahren erkannt. Der Durchschnittwert aller geprüften Lösungen lag bei 78 Prozent.

Mehr Leistung, bequemes Backup

Die reputationsbasierte Erkennung ist jedoch nur eine von vielen Neuerungen bei Norton 360 Version 4.0. Neben dem Schutz des Rechners bietet die Lösung auch eine Vielzahl optimierter Funktionalitäten wie PC Tuneup- und Backup-Tools. So lässt sich mit der aktuellen Version noch mehr Zeit sparen - zum Beispiel durch den Smart Start-up Manager - sowie eine höhere Rechnerleistung erzielen. Nach dem Motto "einrichten und nicht mehr drum kümmern" erfordern die Anwendungen und Features dabei deutlich weniger Aufwand. Zudem kann sich der Nutzer mit einem Online-Backup absichern, das ihm jederzeit per Internet Zugriff auf seine Dateien erlaubt.

Weitere Funktionen im Überblick:

- Norton 360 Version 4.0 verfügt über die Norton Insight-Technologien, neue Versionen des Recovery Tools sowie Norton Identity Safe.
- Ferner ist SONAR 2 enthalten, eine auf Verhaltenserkennung basierende Technologie der zweiten Generation, die Gefahren aufgrund ihres konkreten Verhaltens identifiziert.
- Ein Spam Blocker, der hochprofessionellen Ansprüchen genügt, hält die Inbox frei von unerwünschten Mails.
- Norton Safe Web bewertet die Sicherheit von Webseiten, die auf Google, Yahoo! oder Live.com gefunden wurden.

Verfügbarkeit der Beta-Version

Interessierte können die deutsche Beta-Version von Norton 360 4.0 unter www.norton.de/n3604beta zum Testen herunterladen. Internetnutzer haben Zugang zur Norton Safe Web Online Community Webseite. Beta-Tester können gerne ihre Meinung zu neuen Versionen im Norton Public Beta Forum äußern und diskutieren.

Norton AntiVirus 2010 bietet Schutz vor Onlinegefahren wie Viren, Trojanern, Spyware, Würmern, Bots und anderem Schadcode. Webbasierte Angriffe werden vom Browserschutz abgewehrt.

Norton Internet Security 2010 beinhaltet Norton AntiVirus und bietet zusätzliche Sicherheitsfunktionen mit Firewall, Intrusion Prevention, AntiSpam sowie AntiPhishing, Norton Safe Web (Webseiten-Sicherheitsbewertung) und Identity Safe. Letzterer ermöglicht ein sicheres Verwalten von Passwörtern und Webzugängen. Über ein kostenloses Add-On-Pack kann auch eine Kindersicherung heruntergeladen werden.

Die Technologie hinter den neuen 2010er-Norton Lösungen trägt den Codenamen Quorum. Erfahren Sie mehr über diese reputationsbasierte Technologie.

[1] "PC Virus Protection 2010", Dennis Technology Labs, 29. September 2009
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.