Mit vereinter Energie

Stadtwerke Pforzheim arbeiten mit Vereinen zusammen

(PresseBox) ( Pforzheim, )
Gemeinsam sind wir stärker – nach diesem Motto setzen die SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG seit einigen Jahren ein erfolgreiches Vereinskonzept um. Die teilnehmenden Vereine erhalten eine finanzielle Unterstützung für alle Vereinsmitglieder, die sich von den SWP mit Strom oder Gas versorgen lassen.

„Wir reagieren mit diesem Konzept auf die vielen Anfragen von lokalen und regionalen Vereinen, die ein Sponsoring wünschen“, sagt Wolf-Kersten Meyer, Vorsitzender der SWP Geschäftsführung. „Wir möchten alle Vereine gleich behandeln und ihnen feste, planbare Sponsoringmittel zukommen lassen. Die Erfahrung zeigt, dass dies hervorragend funktioniert: Die Vereine werben für die SWP und erhalten einen Bonus für jedes teilnehmende Mitglied. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit wird gestärkt, indem wir den Vereinen zuverlässig Mittel für ihre Arbeit zukommen lassen.“

Neben den Vereinen fördern die SWP auch weitere Projekte und Organisationen. Jeder Projektantrag hat eine Chance auf Unterstützung, wenn er den SWP Sponsoring-Grundsätzen entspricht: Das Projekt muss regional und nachhaltig ausgerichtet sein sowie einen gesellschaftlichen bzw. sozialen Bezug haben. Eine besondere Maßnahme ist das „10x1.000-Euro-Sponsoring“, das jedes Jahr Jugendorganisationen und –projekte in und um Pforzheim unterstützt. Dafür haben die SWP einen Jugendfonds eingerichtet. Zusätzlich gibt es einen Sozial- und einen Ökofonds für besonders förderungswürdige Maßnahmen. „Weil wir hier leben“, das Motto der SWP, zeigt dabei die Richtung an: Die Stadtwerke Pforzheim sind nicht nur ein verlässlicher Energieversorger und Arbeitgeber, sondern engagieren sich auf vielfältige Weise in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und Gesellschaft, um das kulturelle und soziale Leben in Pforzheim zu fördern und zu unterstützen.

Mehr Informationen zu den SWP unter www.stadtwerke-pforzheim.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.