Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1129371

Swiss Resource Capital AG Poststrasse 1 9100 Herisau, Schweiz http://www.resource-capital.ch
Ansprechpartner:in Herr Marc Ollinger +41 71 354 85 01

Aurania gibt positive Kartierungsergebnisse für die Porphyrziele Tatasham und Awacha in Ecuador bekannt

(PresseBox) (Toronto, Ontario, )
Aurania Resources Ltd. (TSXV: ARU; OTCQB: AUIAF; Frankfurt: 20Q) ("Aurania" oder das "Unternehmen"- https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/aurania-resources-ltd/) freut sich bekannt zu geben, dass ein intensives Kartierungsprogramm nach der "Anaconda-Methode" (siehe Pressemitteilung vom 8. August 2022) auf dem unternehmenseigenen Zielgebiet Tatasham äußerst vielversprechendes porphyrisches felsisches Intrusivgestein entdeckt hat; im Zielgebiet Awacha haben die Kartierungen Diorit und andere Intrusivgesteine mit lokalen hydrothermalen Brekzien bestätigt. Die Intrusionen werden von mehreren Generationen von Quarzadern durchzogen, die örtlich Chalkopyrit und Bleiglanz enthalten (siehe Abbildungen 1 und 2).  Diese Ergebnisse gelten als positive Hinweise auf eine porphyrartige Mineralisierung an beiden Standorten. 

Tatasham und Awacha befinden sich in Auranias großem, 207.764 Hektar großen Konzessionsblock im Südosten Ecuadors, der unmittelbar nördlich des hochproduktiven Mineralisierungsgürtels liegt, der die Porphyr-Kupferlagerstätten Warintza von Solaris Resources und Porvenir von SolGold sowie die in Betrieb befindlichen Minen Mirador (Kupfer) und Fruta del Norte (Gold) enthält.

Das Kartierungsprogramm bei Tatasham wurde abgeschlossen und wird derzeit bei Awacha fortgesetzt.  Diese Arbeiten werden im Vorfeld einer Bohrkampagne durchgeführt, die voraussichtlich im letzten Quartal 2022 beginnen wird.

Das Ziel Tatasham ist ein blindes geophysikalisches Ziel ohne zuvor erkannte Alteration oder Mineralisierung an der Oberfläche.  Bei dem 3 km x 1 km großen Ziel handelt es sich sowohl um ein magnetisches als auch um ein Widerstandsniveau, das von leitfähigen Anomalien flankiert wird, von denen man annimmt, dass sie ein gemischtes Magnetit-Skarn- und Porphyr-Cluster darstellen. 

Das Zielgebiet Awacha umfasst eine Ansammlung von geophysikalischen Anomalien, die Porphyr-Ziele darstellen, die sich in einem Gebiet von etwa 9 km x 6 km Größe befinden.  Diese Ziele sind von postmineralischem Sedimentgestein bedeckt.  Dort, wo Bäche diese Sedimente durchschnitten haben, haben sie die klassische phyllische Alterationshülle (Quarz-Serizit-Pyrit-Alteration) freigelegt, die typischerweise mit einer Kupfermineralisierung einhergeht.  Bei Analysen von Flusssedimenten in diesem Gebiet wurden niedrige Kupfer- und Molybdängehalte sowie Kupfer in Böden festgestellt (siehe Pressemitteilung vom 19. April 2022). 

Änderung der Optionsbedingungen

Es wurde eine Änderung der Unverfallbarkeitsfrist für die SRC Swiss Resource Capital AG ("SRC") gewährten Aktienoptionen vorgenommen, deren Einzelheiten in einer Pressemitteilung vom 18. August 2022 bekannt gegeben wurden.  Die 35.000 Aktienoptionen, die SRC zu einem Preis von 0,84 CAD gewährt wurden, werden in Quartalen unverfallbar , wobei ¼ drei Monate ab dem Datum der Gewährung, ¼ sechs Monate ab dem Datum der Gewährung, ¼ am einjährigen Jahrestag ab dem Datum der Gewährung und ¼ am zweijährigen Jahrestag ab dem Datum der Gewährung unverfallbar werden. Alle anderen Bedingungen bleiben unverändert.

Qualifizierte Person

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen geologischen Informationen wurden von Jean-Paul Pallier, MSc, überprüft und genehmigt. Herr Pallier ist ein ausgewiesener EurGeol der European Federation of Geologists und eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects der Canadian Securities Administrators.

Über Aurania

Aurania ist ein Mineralexplorationsunternehmen , das sich mit der Identifizierung, der Bewertung, dem Erwerb und der Exploration von Mineralgrundstücken beschäftigt, wobei der Schwerpunkt auf Edelmetallen und Kupfer in Südamerika liegt.  Das Vorzeigeprojekt, The Lost Cities - Cutucu Project, befindet sich im Jurassic Metallogenic Belt in den östlichen Ausläufern des Andengebirges im Südosten Ecuadors.

Informationen über Aurania und technische Berichte finden Sie unter www.aurania.com und www.sedar.com, sowie auf Facebook unter https://www.facebook.com/..., Twitter unter https://twitter.com/... und LinkedIn unter https://www.linkedin.com/company/aurania-resources-ltd-.

Weder die TSX-V noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX-V) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, wie dieser Begriff in den geltenden Wertpapiergesetzen definiert ist, die sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen der Geschäftsführung widerspiegeln. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören Aussagen über: Investor-Relations-Aktivitäten (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange), die von SRC durchgeführt werden sollen, und die voraussichtliche Genehmigung der TSX-V für diese Aktivitäten, die Zielsetzungen, Ziele oder zukünftigen Pläne von Aurania, Aussagen, Explorationsergebnisse, die potenzielle Mineralisierung, das Portfolio des Unternehmens, die Finanzabteilung, das Managementteam und das verbesserte Kapitalmarktprofil, die Schätzung der Mineralressourcen, die Exploration, den Zeitpunkt des Betriebsbeginns und die Einschätzung der Marktbedingungen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Überzeugungen des Managements wider und basieren auf Annahmen und Informationen, die Aurania derzeit zur Verfügung stehen, einschließlich der Annahme, dass es keine wesentlichen nachteiligen Veränderungen bei den Metallpreisen geben wird, dass alle erforderlichen Zustimmungen, Lizenzen, Genehmigungen und Zulassungen eingeholt werden, einschließlich verschiedener lokaler Regierungslizenzen und des Marktes. Investoren werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechen noch Garantien darstellen und Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen können, dass zukünftige Ergebnisse wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu den Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, gehören unter anderem das Versäumnis, die erforderlichen behördlichen Lizenzen, Genehmigungen, Zulassungen und Zustimmungen zu erhalten, oder Verzögerungen bei der Erlangung dieser Lizenzen, das Unvermögen, die erforderlichen Finanzmittel zu beschaffen, ein allgemeiner wirtschaftlicher Abschwung, ein volatiler Aktienkurs, Arbeitsstreiks, politische Unruhen, Änderungen der für Aurania geltenden Bergbauregelungen, die Nichteinhaltung von Umweltvorschriften und eine Abschwächung des Markt- und Branchenvertrauens in Edelmetalle und Kupfer. Aurania weist den Leser darauf hin, dass die obige Liste der Risikofaktoren nicht erschöpfend ist.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.