Steppe-Gold-ATO-Mine vollständig genehmigt und startet Goldproduktion

Ernennung eines neuen Präsidenten und CEO, um die agressive Wachstumsstrategie einzuleiten

(PresseBox) ( Ulaanbaatar, Mongolei, )
Steppe Gold GmbH (TSX:STGO) ("Steppe Gold" oder das "Unternehmen") freut sich sehr, bekannt zu geben, dass die ATO-Goldmine vollständig genehmigt ist und die Goldproduktion beginnt.

Das Unternehmen hat nun etwa 300.000 Tonnen Erz mit einem Gehalt von 2,13 g/t Gold auf dem Laugungspad abgebaut, zerkleinert und gestapelt. Das Mining, Crushing und Stacking Programm des Unternehmens läuft. Die Ganzjahresproduktion für 2020 wird nun auf etwa 60.000 Unzen Gold geschätzt.

Das Unternehmen wird nun die Machbarkeitsstudie für sein Ausbauprojekt der Stufe 2 im Bergwerk ATO vorantreiben. Ziel ist es, die jährliche Goldproduktion aus den darunter liegenden frischen Gesteinserzen auf 150.000 pro Jahr zu steigern. Das Unternehmen prüft auch weiterhin eine Reihe zusätzlicher Möglichkeiten in der Mongolei, einschließlich Explorationsbohrungen auf dem aufregenden Goldprojekt Uudam Khundii.

Steppe Gold freut sich auch sehr, die Ernennung von Herrn Bataa Tumur-Ochir zum President und CEO von Steppe Gold mit sofortiger Wirkung bekannt zu geben.

Herr Tumur-Ochir ist Gründungsdirektor des Unternehmens und hat seit der Notierung maßgeblich an der Führung und dem Wachstum des Unternehmens mitgewirkt. In seiner früheren Funktion als Executive Vice President Mongolei leitete er die Erschließung der ATO Goldmine vom nackten Feld in der mongolischen Steppe bis zur modernsten und internationalsten Standardgoldmine der Mongolei.

Matthew Wood, Gründer und Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, wird weiterhin als Vorstandsvorsitzender fungieren und seine Energie auf die Überwachung der Geschäftsführung, die Wachstumsstrategie und die Expansion von Steppe Gold in der Mongolei konzentrieren.

Herr Wood sagte: "Es war eine Ehre, CEO und Präsident von Steppe Gold zu sein in einer äußerst herausfordernden und lohnenden Phase im Leben des Unternehmens von der Gründung über den Börsengang bis hin zur Aufnahme der Goldproduktion. Jetzt ist es an der Zeit, die Zügel an Herrn Tumur-Ochir zu übergeben, um das Unternehmen aggressiv auf die nächste Stufe zu bringen.

Es ist auch schön, eine an der TSX notierte mongolische Gold Company mit einem hochqualifizierten mongolischen CEO und Präsidenten zu sehen. Ich bin sehr begeistert von der Zukunft von Steppe Gold, da wir das Unternehmen für alle unsere Interessengruppen weiter ausbauen."

ÜBER STEPPE GOLD

Steppe Gold ist ein führendes Edelmetallunternehmen der Mongolei und wird voraussichtlich 2020 rund 60.000 Unzen Gold aus der ATO-Goldmine produzieren. Das Unternehmen erstellt außerdem eine Machbarkeitsstudie über den Ausbau der ATO-Mine auf rund 150.000 Unzen Gold pro Jahr.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.