Griffin Mining gibt Produktionsdaten im ersten Quartal per 13. April 2021 bekannt

(PresseBox) ( Herisau, )
Griffin Mining Limited ("Griffin" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/griffin-mining-ltd/ ) freut sich, die Produktionsergebnisse für die drei Monate bis 31. März 2021 bekannt zu geben.

Übersicht

Wie in den Vorjahren wurde die Produktion im ersten Quartal des Jahres durch die chinesischen Neujahrsfeiertage beeinträchtigt, als der Abbau ausgesetzt und die Verarbeitung zurückgefahren wurde, da das Personal während der Ferienzeit beurlaubt wurde, damit Wartungsarbeiten durchgeführt werden konnten. Die Produktion im ersten Quartal 2020 wurde durch die von den chinesischen Behörden verhängte einmonatige Aussetzung des Betriebs in Caijiaying Ende Januar / Februar und die anschließenden Reisebeschränkungen zur Eindämmung der Pandemie Covid 19 beeinträchtigt. Die verarbeiteten Tonnen im ersten Quartal 2021 lagen jedoch um 12,1 % über dem Wert des ersten Quartals 2019 von 178.615 Tonnen und das produzierte Zinkmetall in Konzentrat lag um 12,8 % über dem Wert des ersten Quartals 2019 von 7.303 Tonnen.  

Über Griffin Mining Limited

Die Aktien von Griffin Mining Limited sind am Alternative Investment Market (AIM) der Londoner Börse notiert (Symbol GFM). Griffin Mining Limited besitzt und betreibt über sein Joint Venture in China, an dem es zu 88,8 % beteiligt ist, die Zink-Gold-Mine Caijiaying, eine profitable Mine, die Zink-, Gold-, Silber- und Bleimetalle in Konzentraten produziert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens: www.giffinmining.com 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.