EnWave steigert Umsatz und Klondex Mines bekommt neuen CFO

LOGO.jpg (PresseBox) ( Herisau, )
EnWave kann Umsatz steigern

Das kanadische Technologieunternehmen EnWave Corporation (ISIN: CA29410K1084 / TSX-V:ENW - http://www.commodity-tv.net/c/mid,1323,Interviews/?v=295748 -) veröffentlichte letzte Woche die konsolidierten Zwischenfinanzergebnisse für das 1. Quartal per Ende 31. Dezember 2015. Wie das Unternehmen mitteilte, konnten die Einnahmen durch den fortgesetzten Ausbau und steigenden Umsätzen der ‚Moon Cheese®’ Produkte, so wie Einnahmen aus kommerziellen Projekten mit zwei pharmazeutischen Partnern und dem Verkauf von drei kleineren ‚Radiant Energy Vacuum’ (‚REV™’) Maschinen für die Lebensmittelverarbeitungsindustrie auf 2.604.000 USD gesteigert werden. Aber dennoch fiel ein Nettoverlust von 483.000 USD im 1. Quartal 2015 an.

Der Ausbau des Moon Cheese®’ Vertriebs in den USA und die Markteinführung in Kanada, durch ein weltweit aufgestelltes Kaffeeunternehmen, sorgten ebenso für steigende Einnahmen wie auch der Verkauf in den USA durch große Lebensmittelketten. Auch die Geschäftsbeziehungen mit Jack Links Protein Snacks konnten intensiviert werden, wobei neue Aufträge wahrscheinlich werden. Einen weiteren Abschluss konnte EnWave mit Nature’s Touch Frozen Foods, für die Trocknung von Fruchtprodukten, verbuchen. Auch mit Agricola Industrial La Lydia SA aus Costa Rica konnte das Unternehmen einen Vertrag für die Früchte- und Käseproduktion aushandeln. Kurzfristig soll bereits mit dem Bau einer Maschine für einen Pharmazeutischen Partner begonnen werden, mit dem bereits eine Lizenz abgeschlossen wurde. Zwar scheint die Produktpipeline voll zu sein, aber dennoch schloss EnWave eine Eigenkapitalfinanzierung über 5 Mio. USD in Form einer ‚bought deal’-Privatplatzierung ab, um sich mehr finanziellen Spielraum zu verschaffen.

Auch zukünftig wird EnWave weiter aggressiv an der Kommerzialisierungsstrategie arbeiten und weitere Bestellungen für zusätzliche ‚REV™’ Maschinen abschließen. Dadurch wachsen die Lizenzeinnahmen die das Unternehmen in die Profitabilität führen sollen. Auch das Wachstum der Verkäufe von NutraDried LLP’s ‚Moon Cheese®’ wird, laut Unternehmensangaben, zu weiter steigenden Lizenzeinnahmen führen. Die ausführlichen konsolidierten Jahres- und Zwischenergebnisse, sowie die MD&As sind auf SEDAR unter www.sedar.com und auf der Unternehmenswebseite unter www.enwave.net/financials verfügbar.


Klondex Mines bekommt neuen CFO


Wie der kanadische Goldproduzent Klondex Mines (ISIN: CA4986961031 / TSX: KDX - www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/ -) mitteilte wird der frühere Vice Präsident Brent Kristof das Unternehmen verlassen. Als neuer CFO wird der für den bisher technischen Bereich zuständige Mike Doolin eingesetzt.

Herr Doolin ist im Unternehmen ein sehr geschätzter Kollege und besitzt mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung und Genehmigung von Bergbauprojekten. Auch in der Geologie und Team-Führung hat er sich in der Vergangenheit verdient gemacht. Bevor er im Jahr 2012 zu Klondex Mines kam war er Werksleiter bei Great Basin Gold, wo er für alle Arbeiten vor Ort verantwortlich war. Dass Herr Doolin in Nevada zu hause ist zeigt seine eindrucksvolle Vita. So konnte er bei vielen in Nevada aktiven Unternehmen wie z.B. McClelland Laboratories, Eagle Picher Minerals, GD Resources, Marigold Mining, Corona Gold, und Round Mountain Gold Erfahrungen in fast allen Geschäftsbereichen sammeln.

Paul Andre Huet, President und CEO von Klondex Mines, freute sich den neuen CFO vorstellen zu können und sagte: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Mike in seiner neuen Position als CFO von Klondex Mines und gratulieren ihm herzlich. Wir sind davon überzeugt, dass er für unseren Betrieb und die Aktionäre Mehrwert generieren wird. Brent danken wir für seine geleistete Arbeit bei Klondex und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute!“

An dieser Stelle wollen wir Sie noch herzlich zur 3. Deutschen Rohstoffnacht am 15. April 2016 im Rahmen der INVEST einladen. Einlass ist 17:30 Uhr – Beginn 18:00 Uhr. Edelmetalle und Minenunternehmen stehen dieses Mal im Fokus der Vorträge mit international bekannten Fachreferenten wie Ronald Stöferle „In Gold we trust“, Dr. Torsten Dennin, Tiberius Asset Management AG, Zug und Hannes Huster „Der Goldreport“. Wir freuen uns auf Sie!

Sie erhalten freien Eintritt für die Messe und registrieren sich auch gleich für die 3. Deutsche Rohstoffnacht.

Link: https://www.messeticketservice.de

Aktionscode eintragen: Rohstoffe2016

Infos: www.deutsche-rohstoffnacht.de

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung dar. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.