PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 375446 (Swiss Post Solutions AG)
  • Swiss Post Solutions AG
  • Roggenbachstr. 1
  • 78050 Villingen-Schwenningen
  • https://swisspostsolutions.com
  • Ansprechpartner
  • Maria Eckerstorfer
  • +49 (89) 990197-17

Mobile Welt und steigender Servicegedanke

DMS EXPO / Die Scalaris AG präsentiert auf der DMS EXPO 2010 ihre ASPLösungen mit mobilen Clients für iPhone & Co sowie hybride Modelle und Software als Service für das Input Management

(PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) Die DMS EXPO, Europas führende Messe für digitales Informations- und Dokumentenmanagement, kehrt nach Stuttgart zurück und findet vom 26. bis 28. Oktober 2010 zeitgleich mit der IT & Business statt. Ein guter Schritt aus Sicht der Scalaris AG, die für DMS-Experten, aber auch für das Publikum der mittelstandsorientierten IT & Business ein interessantes Programm bietet. Denn dank ASP-Lösungen wird professionelles Dokumentenmanagement für Unternehmen jeder Größenordnung erschwinglich; durch Clients für mobile Endgeräte reißt die Verbindung zu diesem DMS auch außer Haus nicht mehr ab. Zudem wird Scalaris hybride Konzepte für das Input Management vorstellen. Im Mittelpunkt steht dabei eine zentral gehostete Erfassungslösung, die gleichzeitig als Drehscheibe zwischen den Scan- und Folgesystemen fungiert.

Philipp Sander, Mitglied der Geschäftsleitung der Scalaris AG begrüßt die Kombination der DMS EXPO mit der IT & Business: "Die Zusammenlegung ist absolut sinnvoll und sollte die Attraktivität beider Veranstaltungen steigern. DMS knüpft auch im Geschäftsalltag an die Themenschwerpunkte der IT & Business wie ERP oder CRM direkt an. Selbst wenn wir derzeit eher von einer örtlichen Messeunion sprechen - es entspricht dem Trend, Geschäftsprozesse ganzheitlich zu betrachten. Zudem hoffe ich auf ein vielseitigeres Publikum, eine stärkere Präsenz von Verantwortlichen aus den Fachbereichen."

Auch wenn es um die Highlights von Scalaris ASP geht, betont Philipp Sander den ganzheitlichen Ansatz seiner Document Lifecycle Management Lösung, auf die Anwender via Internet zugreifen können. Denn laut Sander sollte ein effizientes elektronisches Dokumentenmanagement bereits mit der Erfassung papierbasierter und elektronischer Daten beginnen und am Ende des Lebenszyklus die revisionstaugliche Archivierung sicherstellen. Auf der DMS EXPO erfahren Besucher, wie Scalaris ASP als generische Lösung oder in einer spezifischen Ausprägung für Fachbereiche und Branchen optimal eingesetzt werden kann. Zudem wird das Unternehmen seine Clients für mobile Endgeräte präsentieren. So können Anwender das DMS quasi in die Tasche stecken und mitnehmen.

Während das ASP-Angebot für die Bedürfnisse kleinerer Organisationen maßgeschneidert ist, adressiert Scalaris mit Input Management Automation "on demand" Großbetriebe sowie Managed Services Provider. Es handelt sich dabei um ein hybrides Lösungskonzept mit on-site und off-site Komponenten für die Dokumentendigitalisierung und die weitere Datenverarbeitung. "Die grundlegende Idee ist, dass Unternehmen unsere Erfassungslösungen nicht mehr kaufen und betreiben müssen, sondern die damit verbundenen Leistungen von uns bequem und bedarfsorientiert als Service beziehen", so Sander. Ein spezifisches Tool, die sogenannte Scanstation, ermöglicht die Anbindung einer dezentralen Infrastruktur aus Multifunktionsgeräten, Arbeitsplatz- und Produktionsscannern. Die digitalen Belegimages und Daten werden an die zentrale Input Management Automation Plattform übertragen wo Erkennung, Validierung, Klassifizierung etc. stattfinden. Anschließend fließen Images und Daten in die vorgesehenen Folgesysteme wie ERP, DMS oder Archiv.

Scalaris auf der DMS EXPO, 26. bis 28. Oktober 2010, Landesmesse Stuttgart, Halle 7/Stand B19

Weitere Informationen finden Sie unter www.asp.scalaris.com, www.idp.scalaris.com