City Gate-Baustelle: swb beleuchtet Kräne

Einstieg in mehr Sicherheit durch Beleuchtung

Bremen, (PresseBox) - .
Dort, wo bereits 1854 die erste Beleuchtung für die Stadt Bremen
aufgestellt wurde, findet am

Montag, 11.12.2017, ab 16.30 Uhr,

nach 163 Jahren, wieder ein lichttechnisches Event statt. Die Aktion startet auf dem "Platz der Deutschen Einheit" vor dem Überseemuseum.

Neben Timo Poppe werden Umweltstaatsrat Ronny Meyer vom Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Vertreter der Achim-Griese-Treuhandgesellschaft und weitere Gäste aus der Bremer Wirtschaft und Politik den Startknopf für die Beleuchtung drücken.

Die drei Kräne an der City Gate-Baustelle auf dem Bahnhofsvorplatz haben dazu eine spezielle Beleuchtung bekommen. Umgesetzt wurde dies vom
namhaften Hamburger Lichtkünstler Michael Batz, der bereits mit seinen Projekten in der Hamburger Speicherstadt und an der Elbphilharmonie für Aufmerksamkeit gesorgt hat. Die Aktion ist der Startschuss für eine Reihe von Projekten, in den kommenden vier Jahren, die eine Beleuchtung des Bahnhofsportals beinhaltet und steuerbare Beleuchtung und
Sicherheitstechnik für den Bahnhofsplatz folgen lässt. Hierfür will swb in den nächsten beiden Jahren rund 250.000 Euro investieren. In einem zweiten Projektabschnitt könnte mit der Beleuchtung des Gustav-Deetjen-Tunnels und einer sicherheitsorientierten Beleuchtung der Discomeile ein vorläufiger Abschluss in diesem Quartier gefunden werden.

"Wir haben einiges vor, diese Stadt mit unseren Mitteln zukünftig noch attraktiver zu gestalten, indem wir Licht und Sicherheitstechnik in Bremen miteinander verknüpfen", kündigt swb-Infrastrukturvorstand Timo Poppe im Vorfeld an.

"Der vernetzte Stadtraum als Smart City ist auch für die Infrastruktur sehr wichtig. Und dazu gehört natürlich auch das Thema Beleuchtung in seinen vielen Facetten. Darum freue ich mich sehr, auf dem Feld jetzt gemeinsam mit der swb in einem ersten Projekt Erfahrung sammeln zu können", ergänzte Staatsrat Ronny Meyer.

ACHTUNG: Der Lichtkünstler Michael Batz wird ebenfalls am Montag Abend in Bremen sein und steht, wenn gewünscht, für ein Interview zur Verfügung. Mehr Informationen zu seiner Arbeit unter: www.michaelbatz.de

 

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Energie- / Umwelttechnik":

Automatica 2018 mit Themenbereich IT2Industry

Der neue The­men­be­reich „IT2­In­du­s­try“ der Au­to­mati­ca 2018 in­for­miert über das Zu­sam­men­spiel von Au­to­ma­ti­sie­rungs- und In­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie – Kern­be­stand­teil di­gi­ta­ler Au­to­ma­ti­on und Ro­bo­tik. Er lie­fert Un­ter­neh­men Ori­en­tie­rungs­hil­fe zu den ak­tu­el­len Di­gi­ta­li­sie­rung­s­t­rends.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.