Schulterschluss für die IT in Mitteldeutschland

Systemhaus SVA eröffnet neuen Standort in Leipzig

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
„In der Region, für die Region"  ̶  ein Leitspruch des Wiesbadener Systemhauses SVA seit der Eröffnung der ersten Büros, den sich ganz besonders die Mitarbeiter in den neuen Bundesländern auf die Fahnen geschrieben haben. Mit dem neuen Standort in Leipzig können nun Kunden deutschlandweit von 24 SVA Lokationen aus betreut werden. Dieser nächste wichtige Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des Unternehmens zeigt dessen organisches Wachstum  ̶  ein bewährtes Erfolgsrezept für die Entwicklung der SVA in den einzelnen Regionen und um Wirtschaftsräume in den neuen Bundesländern geschlossen regional zu betreuen.

Denn die hervorragenden Perspektiven der wirtschaftlichen Entwicklung in der Region bildeten die Ausgangsbasis für die Eröffnung des neuen Standorts in der sächsischen Großstadt. Die neuen Büros der Geschäftsstelle Ost befindet sich im Listhaus und somit in zentraler Leipziger Innenstadtlage. Neben einer großen Vertriebs- und Professional-Services-Organisation bieten die neuen Räumlichkeiten einen weiteren regionalen Anlaufpunkt für Kunden und Partner.

"Leipzig ist ein sehr interessanter Standort in der Metropolregion Mitteldeutschland. Breitgefächerter Mittelstand, Innovation und Forschung sowie Potenziale im Bereich der öffentlichen Auftraggeber bilden für uns den Ausblick in die Zukunft. Mehr Nähe zu unseren Kunden und Partnern in der Region Mitteldeutschland, verknüpft mit der steigenden Nachfrage aus dem breitbandigen SVA Portfolio, sind die Ausgangsbasis für die Erweiterung unseres regionalen Engagements," so Jörg Madlung, Geschäftsstellenleiter der SVA für die Region Ost.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.