Suzuki bietet neuen Mini-Allradler Ignis ab attraktiven 79 Euro im Monat an

Bensheim, (PresseBox) -
  • Neues Micro-SUV inklusive ALLGRIP AUTO Allradantrieb bereits ab 79 Euro1 monatlicher Finanzierungsrate erhältlich
  • Mit dem innovativen ALLGRIP AUTO Allradantrieb immer sicher unterwegs
  • Angebot gilt noch bis zum 31. März 2017 im Rahmen der „Suzuki Allradwochen“
Grenzen überschreiten und Segmente miteinander verbinden – dafür steht die Marke Suzuki in Deutschland bereits seit mehr als 35 Jahren. Mit dem neuen Ignis ist dem japanischen Hersteller dabei erneut ein wichtiger Meilenstein gelungen: Der Kleinwagen ist das erste SUV im Kleinwagensegment überhaupt und besitzt damit ein ganz klares Alleinstellungsmerkmal gegenüber seinen Wettbewerbern.

Um das zu feiern, hat Suzuki sich für seine Kunden ein besonders attraktives Angebot ausgedacht: Der neue Ignis inklusive ALLGRIP AUTO Allradantrieb ist jetzt im Rahmen der „Suzuki Allradwochen“ noch bis zum 31. März 2017 bereits ab 79 Euro monatlicher Finanzierungsrate erhältlich.

Das neue Ultra-Compact-SUV verbindet mit seinen kompakten Außenmaßen von 3,70 Metern Länge, 1,66 Metern Breite und 1,59 Metern Höhe sowie dem innovativen ALLGRIP AUTO Allradantrieb alle Vorteile eines City-tauglichen Kleinwagens mit denen eines kleinen Geländewagens. Das ALLGRIP AUTO Allradsystem reagiert dabei selbstständig auf veränderte Straßenbedingungen und sorgt so für ein Plus an Sicherheit im täglichen Straßenverkehr. Die erhöhte Sitzposition und das kernige Design machen das SUV-Gefühl perfekt.

Und auch für alle, die lieber mit Frontantrieb unterwegs sind, hat Suzuki das passende Angebot im Gepäck: Ohne ALLGRIP AUTO Allradantrieb ist das Ultra-Compact-SUV bereits ab 59 Euro2 monatlicher Finanzierungsrate zu haben.

Motorisiert ist der neue Ignis mit einem 1,2-Liter-Dualjet-Motor mit 66 kW (90 PS).

1Finanzierungsbeispiel für einen Suzuki Ignis „Intro Edition“ 1.2 DUALJET ALLGRIP (Kraftstoffverbrauch: kombinierter Testzyklus 5,0 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 114 g/km (VO EG 715/2007)) auf Basis der UVP der Suzuki Deutschland GmbH in Höhe von 15.710,00 Euro zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten, Nettokreditbetrag 10.997,00 Euro, Gesamtbetrag 11.263,27 Euro, Anzahlungsbetrag 4.713,00 Euro, effektiver Jahreszins 0,90 %, 36 Raten (35x 79,00 Euro, 1x 8.498,27 Euro), 36 Monate Laufzeit, gebundener Sollzinssatz 0,90 % p. a., Bonität vorausgesetzt. Kreditvermittlung erfolgt alleine über Suzuki Finance – ein Service-Center der CreditPlus Bank AG, Augustenstraße 7, 70178 Stuttgart. 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV. Den genauen Preis sowie weitere Informationen erfahren Sie bei Ihrem Suzuki Partner. Aktionszeitraum bis 31.3.2017. Angebot gilt nur für Ausstattung „Intro Edition“ oder „Intro Edition+“ inkl. ALLGRIP AUTO Allradantrieb.

Finanzierungsbeispiel für einen Suzuki Ignis „Intro Edition“ 1.2 DUALJET (Kraftstoffverbrauch: kombinierter Testzyklus 4,6 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 104 g/km (VO EG 715/2007)) auf Basis der UVP der Suzuki Deutschland GmbH in Höhe von 14.210,00 Euro zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten, Nettokreditbetrag 9.642,00 Euro, Gesamtbetrag 9.880,50 Euro, Anzahlungsbetrag 4.568,00 Euro, effektiver Jahreszins 0,90 %, 36 Raten (35x 59,00 Euro, 1x 7.815,50 Euro), 36 Monate Laufzeit, gebundener Sollzinssatz 0,90 % p. a., Bonität vorausgesetzt. Kreditvermittlung erfolgt alleine über Suzuki Finance – ein Service-Center der CreditPlus Bank AG, Augustenstraße 7, 70178 Stuttgart. 2/3-Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV. Aktionszeitraum bis 31.3.2017. Angebot gilt nur für Ausstattung „Intro Edition“ oder „Intro Edition+“.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 5,0 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 114 g/km (VO EG 715/2007).

Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET: kombinierter Testzyklus 4,6 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 104 g/km (VO EG 715/2007).

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Website Promotion

SUZUKI Deutschland GMBH

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2015/2016 weltweit 2,9 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen und ist weltweit der zehntgrößte Automobilhersteller.

Im Geschäftsjahr 2015/16 lag der Umsatz bei 3.180,7 Milliarden Yen (25,6 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 195,3 Milliarden Yen (1,57 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 8,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem "Way of Life!" steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki Deutschland GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad, ATV und Marine. Mit 385 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz in Höhe von rund 655 Millionen Euro. Im Jahr 2016 wurden 31.372 Fahrzeuge zugelassen.

*Wechselkurs vom 12. Mai 2016: 1 Euro = 124,4 Yen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.