Neues Micro-SUV Suzuki Ignis erhält fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest

Der neue Suzuki Ignis (PresseBox) ( Bensheim, )
  • Euro NCAP zeichnet den neuen Ignis mit der Bestnote von fünf Sternen1 aus
  • Innovative Assistenzsysteme und eine umfangreiche Sicherheitsausstattung
  • Der neue Ignis wird ab Januar 2017 in Deutschland erhältlich sein
Das neue Micro-SUV Suzuki Ignis wurde jetzt mit der maximalen Anzahl von fünf Sternen im Crashtest von Euro NCAP ausgezeichnet.

In allen vier Testkategorien erzielt der neue Suzuki Ignis dabei überzeugende Ergebnisse: Die Erwachsenen-Sicherheit bewerten die Experten von Euro NCAP mit 87 Prozent; dabei werden vor allem die stabile Fahrgastzelle beim Offset-Frontalaufprall, der gute Schutz für die Knie und Oberschenkel von Fahrer und Beifahrer sowie der hohe Schutz bei einem Seitenaufprall gewürdigt. Auch im Bereich Kindersicherheit erreicht der Ignis mit 79 Prozent ein hervorragendes Resultat. 77 Prozent in der Kategorie Fußgängerschutz und 60 Prozent für die Ausstattung mit Assistenzsystemen komplettieren das ausgezeichnete Abschneiden des neuen Ignis im Euro NCAP-Testprogramm.

Die Fünf-Sterne-Bewertung bezieht sich auf alle Modellvarianten, die optional oder serienmäßig mit dem Dual-Camera-basierten Assistenzpaket ausgestattet sind, das Suzuki im neuen Ignis so zum ersten Mal für den deutschen Markt anbietet. Hierzu gehören die Dual-Camera-gestützte aktive Bremsunterstützung (DCBS), eine Müdigkeitserkennung sowie ein Spurhaltewarnsystem.

Auch ohne das bereits ab der Basisversion optional erhältliche DCBS erhält der Ignis insgesamt drei von fünf möglichen Sternen im Euro NCAP-Test. Serienmäßig mit an Bord sind dann unter anderem bereits sechs Airbags sowie ISOFIX-Kindersitzbefestigungen auf den beiden äußeren Fondsitzen.

Das neueste Modell im Suzuki Produktportfolio wird ab Januar 2017 in Deutschland erhältlich sein.

1Gilt nur für Ausstattungsvarianten inklusive Dual-Camera-gestützter aktiver Bremsunterstützung (DCBS), Müdigkeitserkennung und Spurhaltewarnsystem.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis: innerorts 5,5 l/100 km, außerorts 4,1 l/100 km, kombinierter Testzyklus 4,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombinierter Testzyklus: 104 g/km

Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis ALLGRIP: innerorts 5,9 l/100 km, außerorts 4,5 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombinierter Testzyklus: 114 g/km

Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis SHVS: innerorts 4,9 l/100 km, außerorts 4,0 l/100 km, kombinierter Testzyklus 4,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombinierter Testzyklus: 97 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.