PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754215 (SurTec Deutschland GmbH)
  • SurTec Deutschland GmbH
  • SurTec-Straße 2
  • 64673 Zwingenberg
  • https://www.SurTec.com
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Fritz

Oberflächentechnik Döbeln vertraut auf SurTec

Lohnveredler nutzt SurTec 883 - Chrom(III)-Verfahren der neuesten Generation

(PresseBox) (Zwingenberg, ) Seit über einem Jahr produziert die Oberflächentechnik Döbeln GmbH erfolgreich mit dem Chrom(VI)-freien Beschichtungsverfahren SurTec 883. Zwischenzeitlich wurden 125.349 m² Oberfläche beschichtet – das entspricht einer Fläche von rund 18 Fußballfeldern.

Neueste Beschichtungstechnik für weiße Farbtöne                 

SurTec Japan entwickelte das Verfahren SurTec 883, einen Chrom(III)-Elektrolyten der neuesten Generation, zur Glanzverchromung für weiße Farbtöne. SurTec hat seit vielen Jahren Erfahrung mit Chrom(III)-Elektrolyten und ist bei japanischen und französischen OEMs als Chemielieferant für die Spezialoberflächen Chrom(III) freigegeben. Weltweit werden ca. 240.000 Liter Chrom(III)-Elektrolyte bei über 130 Kunden-Applikationen betreut.

Ziele der Produktion mit SurTec 883

Auf Basis eines SurTec-Anlagenaudits modifizierte die Oberflächentechnik Döbeln ihre Anlagentechnik gemäß den Vorgaben. Nach Unternehmensangaben betrugen die Umbaukosten rund 100.000 Euro.

Zu Beginn der Produktion mit SurTec 883 formulierten Olaf Hawlitschek und Mario Papsdorf, beide Geschäftsführer der Oberflächentechnik Döbeln GmbH, folgende Ziele:

- Aussehen ähnlich wie Schichten aus Chrom(VI)-Elektrolyten, wobei das Problem der Gelbstichigkeit sicher vermieden werden sollte
- 100 % Verfügbarkeit - sieben Tage pro Woche in drei Schichten
- Taktzeit maximal sieben Minuten
- Schichtdicke 0,1-0,3 µm

Zufriedenheit mit den Ergebnissen

Nach über einem Jahr Produktionszeit freut sich die Oberflächentechnik Döbeln über positive Ergebnisse:    

- Farbe der Oberfläche ist stabil und sehr nahe dem Chrom(VI)-Farbton, wie die Farbmessung (Konica Minolta d 700) nach 13 Monaten Produktion bewies:
SurTec 883:    L = 82,20 / a = -0,42 / b = 0,06
Chrom(VI):      L = 80 bis 84 / a = -0,5 bis -1 / b = -0,5 bis -1,4
- Pro 10.000 Ah kann deutlich mehr Fläche beschichtet werden: Bis zu 430 m² im Vergleich zu 100-200 m² bei älteren Verfahren
- Geringere Anodenkosten bei langer Laufzeit: Auch einseitige Beschichtung mit Mischoxid ist möglich
- Stabilität: Sieben Tage pro Woche im 3-Schichtbetrieb möglich
- Stromdichten liegen bei 3,5-5,0 A/dm²
- Schichtdicken liegen zwischen 0,1 μm und 0,3 μm in aktuell 4 Minuten
- Spannung liegt zwischen 9,0 und 12 Volt

Oberflächentechnik Döbeln GmbH

Seit fast 20 Jahren ist die Oberflächentechnik Döbeln GmbH darauf spezialisiert, nach individuellem Kundenwunsch metallische Oberflächen durch Galvanisieren einschließlich der Vor- und Nachbehandlungsverfahren zu veredeln. In sechs vollautomatischen Anlagen beschichten derzeit 50 Mitarbeiter Bauteile für unterschiedliche Industriezweige. Davon übernehmen vier Automaten die dekorative Verchromung: Beschichtet werden Bauteile für den Ladenbau und die Beschlagsindustrie sowie Küchen- und Badeinrichtungen.

Website Promotion

SurTec Deutschland GmbH

Das Oberflächentechnik-Unternehmen SurTec entwickelt, produziert und vertreibt spezielle chemische Produkte und Verfahren für die industrielle Reinigung, Metallvorbehandlung, Veredelung und Nachbehandlung metallischer Oberflächen sowie Kunststoffgalvanisierung und Eloxal. Der nach der weltweit gültigen Umweltnorm ISO 14001 zertifizierte Betrieb arbeitet in allen Unternehmensbereichen entsprechend dem Grundsatz "Ressourcenschonung und Rücksicht auf die Umwelt". Das Qualitätsmanagement ist nach der anspruchsvollen ISO/TS 16949 zertifiziert und unterstreicht damit die SurTec-Produktkompetenz für die Automobilindustrie.

Den Erfolg des Unternehmens begründen technisches Know-how, intensive Forschung und ein enger Dialog mit den Kunden. Der Vor-Ort-Service des technischen Außendienstes gewährleistet ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit.

Die SurTec International GmbH mit Sitz in Bensheim gehört zur Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG und verfügt über Niederlassungen in 24 Ländern auf allen fünf Kontinenten.