Neuer Geschäftsführer bei SurTec Deutschland

Dr. Karl Brunn wechselt zu SurTec International - Dieter Aichert tritt Nachfolge an

Zwingenberg, (PresseBox) - Die SurTec International GmbH gibt für ihr deutsches Tochterunternehmen, SurTec Deutschland GmbH, Zwingenberg, einen Wechsel der Geschäftsführung mit Wirkung zum 1. Januar 2018 bekannt. Der langjährige Geschäftsführer Dr. Karl Brunn wechselt als Senior Project Manager zur Muttergesellschaft SurTec International. Seine Nachfolge als Geschäftsführer und Chief Executive Officer von SurTec Deutschland übernimmt Dieter Aichert, der zuvor die Position des Global Sales Director bei SurTec International innehatte.

In seiner neuen Funktion wird Dr. Brunn für die strategische Entwicklung und operative Begleitung internationaler Großprojekte verantwortlich sein. Mit seiner 30-jährigen Industrieerfahrung und ausgewiesenen technischen Expertise bringt er die besten Voraussetzungen mit, um das bereits sehr erfolgreiche europäische und weltweite Projektgeschäft der SurTec Gruppe voranzutreiben.

Dieter Aichert verfügt neben seinen fundierten Marktkenntnissen im Bereich der chemischen Oberflächentechnik auch über langjährige Erfahrung in der operativen Unternehmensführung. Vor seinem Wechsel zu SurTec war er Geschäftsführer des Freudenberg Geschäftsbereichs Fuel Cell Component Technologies. Schwerpunkte seiner neuen Funktion sind die organisatorische Weiterentwicklung und die weitere Stärkung der Marktposition von SurTec in Deutschland.

Über Freudenberg Chemical Specialities

Die Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG mit Sitz in München, wurde im Jahre 2004 als neue Geschäftsgruppe innerhalb der Freudenberg Gruppe gegründet. Sie besteht aus einer schlanken, marktorientierten Organisation mit Geschäftsleitung und Teilkonzernfunktionen. Ziel ist die Förderung der Innovationspotenziale in der Gruppe sowie der Ausbau der weltweiten Marktführerschaft. Zur Gruppe gehören die fünf weitgehend eigenständig agierenden und in über 40 Ländern tätigen Unternehmensbereiche Klüber Lubrication, Chem-Trend, OKS, Capol und SurTec.

Die Geschäftsgruppe beschäftigt rund 3400 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro.

Website Promotion

SurTec Deutschland GmbH

Das Oberflächentechnik-Unternehmen SurTec entwickelt, produziert und vertreibt chemische Spezialitäten für die Oberflächenbehandlung. Mit seinen vier Anwendungsfeldern Industrielle Teilereinigung, Metallvorbehandlung, Funktionale und Dekorative Galvanotechnik deckt SurTec das volle Portfolio in diesem Bereich ab. SurTec ist nach der internationalen Norm ISO 9001 (Qualitätsmanagement) zertifiziert. Die zusätzliche Zertifizierung nach ISO 14001 unterstreicht die wichtigen Unternehmensziele Umweltfreundlichkeit und Ressourcenschonung. Die SurTec Gruppe mit Sitz in Bensheim, Deutschland, gehört zur Freudenberg Chemical Specialities SE & Co. KG und ist in 22 Ländern mit eigenen Gesellschaften und in weiteren 20 Ländern über Partnerunternehmen vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

Digitale Transformation verändert klassisches Geschäft

Tra­di­tio­nel­le Ge­schäfts­mo­del­le müs­sen sich im Zu­ge der Di­gi­ta­len Trans­for­ma­ti­on än­dern. Doch erst acht Pro­zent der für ei­ne Stu­die von Ne­tapp und IDC be­frag­ten Un­ter­neh­men, trei­ben ih­re Trans­for­ma­ti­on pro­ak­tiv voran und gel­ten als „Da­ta Thri­ver­s“.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.