support – Arbeitgeberberatung zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung – mit neuer Online-Präsenz

Das support-Team bietet Unternehmen Handlungsempfehlungen und konkrete Unterstützung bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen

Die Startseite der neuen Onlinepräsenz.
(PresseBox) ( Chemnitz, )
support ist einzigartig in ganz Deutschland. Angefangen hat das Vorhaben bereits 2008 mit einer Initialzündung durch den Unternehmerverband Sachsen e. V. Vor 10 Jahren stieß dann der Kommunale Sozialverband Sachsen – Integrationsamt – ein erstes konkretes Projekt im Rahmen des Aufrufs zu einer Allianz zur Beschäftigungsförderung für Menschen mit Behinderungen an. Im Freistaat Sachsen unterstützt support – die Arbeitgeberberatung zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen gezielt auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) rund um die Themen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen. Von 2017 bis September 2021 konnten insg. 1.290 konkrete Bedarfe von 634 Unternehmen unterschiedlichster Größe und Branchenzugehörigkeit, im Zuge des Fallmanagements, bearbeitet werden.

Auf der jetzt neu strukturierten Webseite sind unter der Adresse www.support-fuer-kmu.de alle Informationen rund um support, von dem Beratungsangebot, über Kooperationspartner, dem Beraterteam und Beispielen von Unternehmen, die erfolgreich von support beraten wurden, zu finden. Aktuelle News und Termine zu Veranstaltungen geben Arbeitgebern Anregungen, sich mit der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung intensiver zu befassen und so auch dem Fachkräftemangel mit neuen Wegen zu begegnen.

Neben dem umfangreichen Leistungsportfolio mit Schwerpunkten wie u. a. Sicherung und Neuschaffung von Arbeitsplätzen, der behindertengerechten Ausstattung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie Fördermöglichkeiten und Zuschüssen sind es gerade die Erfolgsgeschichten aus Unternehmen, die Arbeitgeber ermutigen, sich über die Möglichkeiten zu informieren. Die FläktGroup Wurzen GmbH beispielsweise hat mit Unterstützung von support einen rollstuhlfahrenden Mitarbeiter als qualifizierte Fachkraft weiter beschäftigt.  

In nur 13 Wochen wurde die neue Webseite konzipiert, ein knackiges Layout entworfen und frische Bilder platziert, alle Texte geschrieben und die komplette technische und inhaltliche Umsetzung durch die P3N MARKETING GMBH aus Chemnitz realisiert. Neben dem modernen Design lag der Fokus der Neugestaltung vor allem darauf, die Inhalte auf die Bedürfnisse der Arbeitgeber auszurichten. Dank der übersichtlichen Struktur erhalten die Webseitenbesucher nun ohne großen Suchaufwand einen genauen Überblick zu den kostenfreien Unterstützungsleistungen des Teams mit Geschäftsstellen in Chemnitz, Dresden und Leipzig.

Außerdem geht support mit dem Trend der Zeit und hat seine Online-Kommunikation weiter ausgebaut, um Arbeitgeber und Interessenten auf möglichst vielen Kanälen anzusprechen. So wurden auch die neuen Social Media Kanäle auf der Startseite integriert, um Unternehmen auf das brennende Thema der Inklusion aufmerksam zu machen.

Natürlich bietet die zeitgemäße Webseite nun auch mehr Interaktionsmöglichkeiten mit den Beratern in den drei Geschäftsstellen. So sind Anfragen oder spezifische Anforderungen über das neue Kontaktformular ganz einfach auch über Smartphone und iPad möglich.

Auch die neue Veranstaltungsreihe support integriert! ist über die Webseite erreichbar und ging am 9. November 2021 das erste Mal online. Eine Wiederholung des Online-Talks ist für den 9. Dezember 2021 geplant.

Nun sind die Arbeitgeber am Zug und entdecken die neue Webseite und können ebenfalls den Newsletter bestellen. Ihr Feedback, Anregungen, Lob und konstruktive Kritik sind per E-Mail oder über das Kontakt-Formular besonders erwünscht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.