transportlogistic 2017 - Kostenfreies Lastenheftcontrolling & Expertenrat bei Softwareproblemen direkt auf der Messe

Antworten vom Logistik IT-Experten und Buchautor auf der Messe vom 09. bis 12. Mai

Christoph Groß (PresseBox) ( München, )
Viele Anwenderunternehmen haben Probleme bei deren IT Projekten. Kein Wunder, denn wer führt schon regelmäßig neue IT-Lösungen ein und hat deswegen aktuelle und tiefgehende Erfahrungen und Prozesskenntnisse.

Buchautor Christoph Groß "Professionelle Softwareauswahl und -einführung in der Logistik" bietet deswegen Anwendern mit Fragen und Problemen kostenfreie Termine auf der Transport Logistic Messe in München an.

Auf dem Stand der Hochschule Heilbronn, Halle B5 Stand 221/322 können Endanwender Herrn Groß Fragen zu deren IT-Projekten von der Bedarfsanalyse, der Lastenhefterstellung bis zur Auswahl und Einsatzoptimierung stellen.

Wer keine Zeit hat auf die Messe zu kommen kann alle wichtigen Ratschläge und Handlungsempfehlungen im neuen Buch auch direkt nachlesen.

Das Buch ist eine Kooperationswerk mit Prof. Dr. Pfennig von der Hochschule Heilbronn und überall im Handel oder direkt bei SpringerGabler erhältlich.

Es wird auch an mehreren Ständern auf der Messe verlost. So z.B.: auch auf dem Stand der Seifert Logistics Group, einem SCC-Center Kunden, Halle A5 318.

Um sich einen Termin zu sichern reicht eine E-Mail an IT-Buch@scc-center.de mit den eigenen Kontaktdaten und Problemstellung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.