SUNVILLE -Wechselrichter kompatibel mit SOLARLOG Datenloggern

(PresseBox) ( Königstein, )
SUNTENSION GmbH und Fa. SOLARE Datensysteme GmbH offerieren ab Sept. 2008 die Datenlogger SOLARLOG 100e / 400e / 800e für die Überwachung und Datenspeicherung von Photovoltaic-Anlagen mit SUNVILLE - Wechselrichtern.

Für die Fern-Überwachung eines einzelnen SUNVILLE - Wechselrichters wird lediglich ein SolarLog100e eingesetzt.. Der SolarLog400e kann bis zu 10 WR gleichzeitig überwachen.

Mit einem grafischen Display ist der SolarLog800e ausgestattet. Mit ihm lassen sich bis zu 100 WR überwachen.

Mit jedem SolarLog kann man sich eine kostenlose Homepage bei Fa. SOLARE DATENSYSTEME GmbH einrichten. Die Daten werden im für Internet-Browser kompatiblen Format abgespeichert. Die Darstellung ist somit unabhängig vom verwendeten Betriebssystem. Ab Oktober steht ein Internetportal für die einzelnen Installateure zur Verfügung.

Die SolarLogs überwachen die WR auf Ausfall, können einen Leistungsabgleich der WR, oder der einzelnen Strings, untereinander durchführen. Die Status- und Fehlermeldungen der WR werden ausgewertet.

Alle Meldungen, sowie ein täglicher Ertragsbericht, können wahlweise als Email und SMS verschickt werden. Weitere Informationen unter: www.solare-datensysteme.de www.solarlog-home.eu www.suntension.com Die SOLARLOG Datenlogger sind die ideale Ergänzung zum bereits vielfach eingesetzten SUNVILLE Datenlogger vom Typ EZ-Logger-Lite, da die SOLARLOG Datenlogger u.a.

auch verschiedene Wechselrichter gemeinsam überwachen können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.