Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123005

Sun Contracting AG Landstrasse 15 FL-9496 Balzers, Liechtenstein http://www.sun-contracting.com
Ansprechpartner:in Frau Victoria Nömayr +41 44 551 00 40
Logo der Firma Sun Contracting AG

Mit Wohnraum gegen Kohle: Eigenheime mit Photovoltaik könnten 10 Kohlekraftwerke ersetzen

(PresseBox) (Balzers, )
Alleine in Deutschland gibt es rund 16 Millionen davon: Eigenheime. Eigenheime sind laut Statistik der Garant zum Gelingen der Energiewende. Eine Photovoltaikanlage auf jedem Eigenheim in Deutschland könnte die Leistung von zehn Kohlekraftwerke abfedern und damit überflüssig machen.

Seit Monaten wird überlegt, wie man vor allem Haushalte mit weniger Einkommen vor prekären Situationen in Bezug auf Energieversorgung schützen kann. Neben Unterstützung und Preisdeckeln seitens der einzelnen Staaten eignet sich vor allem ein hohes Maß an Autarkie dafür.

Photovoltaik: Weit verbreitet und bestens geeignet

Durch die einfache und wenig aufwendige Installation eignet sich vor allem die Photovoltaik hervorragend als Zugpferd für die Energiewende. Private Haushalte benötigten immer mehr Strom – gleichzeitig mit den steigenden Energiekosten ist das zwar eine schwierige Situation – für die Photovoltaik aber ein großartiges Argument. Je höher die Autarkie des einzelnen, desto weniger entsteht eine negative Abwärtsspirale mit den steigenden Kosten für Strom.

Aus dem Vollen schöpfen mit Photovoltaik Contracting

Nicht nur selbst gekauft und selbst den Strom verbrauchend macht Photovoltaik Sinn. Die Sun Contracting Unternehmensgruppe bietet Photovoltaikanlagen in Form von Contracting an – damit ist sie vor allem für Gewerbe- und Industriebetriebe oder Landwirte nicht nur sinnvoll, sondern auch wirtschaftlich rentabel. Damit kann die Dimensionierung einer Photovoltaikanlage nach Eigenverbrauch entfallen – die Anlage wird in der größtmöglichen Form gebaut.

Win-Win

Das Erfolgsrezept von Sun Contracting: Der Strom, der auf gemieteten Dächern produziert wird, kann zu jedem denkbaren Prozentsatz eingespeist werden. Wird der Strom zur Gänze selbst verbraucht, können Energiekosten gespart werden, denn der Energiepreis pro Kilowattstunde sauberer Energie wird im Vorhinein fix vereinbart. Wird der Strom aber ins öffentliche Netz eingespeist, so steht er in Form von grünem Strom der Allgemeinheit zur Verfügung. Die Einspeisevergütungen, die Sun Contracting dafür von den Netzbetreibern bekommt, dient zur Finanzierung weiterer Photovoltaikprojekte.

Sun Contracting AG

Die Sun Contracting Gruppe ist seit mittlerweile mehr als zwölf Jahren in der Photovoltaikbranche tätig und besonders im Bereich Photovoltaik Contracting sehr erfolgreich. In Österreich, Deutschland, Liechtenstein hält die Unternehmensgruppe derzeit bei einer installierten und projektierten Photovoltaikleistung von insgesamt 106,7 Megawattpeak - davon 80,7 Megawattpeak in Form von Contracting Projekten. Neben Errichtung und Betrieb von Photovoltaikanlagen ist die Sun Contracting Gruppe auch im Bereich nachhaltiger Investments seit vielen Jahren erfolgreich. Erst im Frühjahr emittierte die Tochtergesellschaft Sun Invest AG ihre ersten depotfähigen Inhaberanleihen, die in Österreich für den investitionsbedingten Gewinnfreibetrag geeignet sind. Nähere Informationen zu den Clean Energy Bonds 2022 finden Sie unter www.suninvestag.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.