sumner groh + compagnie (sgc) erweitert Healthcare-Geschäft

Emcur setzt bei neuer Produktlinie auf sgc

Logo Emcur (PresseBox) ( Gießen, )
Mit Emcur hat sumner groh + compagnie (sgc) einen weiteren Kunden aus dem Healthcare-Segment gewonnen. Für das Unternehmen aus Bad Ems verantwortet die Gießener Kommunikationsagentur das Package-Design und weiterführende Maßnahmen für eine neue und innovative Produktlinie.

„Wir freuen uns, mit Emcur einen weiteren Kunden aus dem Gesundheits- und Pflegebereich gewonnen zu haben. Gerade Healthcare-Kommunikation ist und bleibt spannend und bietet trotz ihrer Besonderheiten viel Raum für Kreativität, die wir in Kombination mit unserer Erfahrung für die erfolgreiche Markteinführung der Produktlinie nutzen werden“ so Ingo Nauheimer, einer der Gesellschafter von sgc.

Dass sgc überraschende und kreative Kommunikation kann, beweisen die Gießener immer wieder für Kunden aus den verschiedensten Branchen. Das gilt umso mehr für den Bereich Healthcare, wo sgc mit Kampagnen für OHROPAX bei diversen Awards von der Plaka-Diva, über den Red Dot Award, den COMPRIX bis hin zum German Design Award ausgezeichnet wurde.

Und diese Kreativität fließt jetzt auch in die Kommunikation für Emcur. sgc ist dabei mit der visuellen Konzeption und Gestaltung für eine neue Produktlinie betraut, mit der Emcur sein Produktportfolio wirkungsvoller Medizinprodukte und Nahrungsergänzungsmittel um innovative Neuzugänge erweitert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.