Red Dot Award für sgc

sumner groh + compagnie punktet bei einem der weltweit größten Designwettbewerbe

Kampagnenmotive OHROPAX von sumner groh + compagnie (PresseBox) ( Gießen, )
Mit dem Red Dot Award : Brands & Communication Design 2019 hat die Gießener Agentur sumner groh + compagnie (sgc) kürzlich eine der weltweit begehrtesten Design-Auszeichnungen gewonnen.

Mit ihrer OHROPAX-Kampagne „Die Lärmtreppe“ überzeugte die Agentur die internationale Jury, die über mehrere Tage insgesamt 8.697 internationale Wettbewerbsbeiträge intensiv begutachtet, diskutiert und bewertet hat, um schließlich die besten auszuzeichnen. Die prämierte Kampagne im Auftrag von OHROPAX basiert dabei auf cleveren Kampagnenmotiven, die auf einfache und kreative Art zeigen, wie man großen Lärm ganz klein macht. Und die dabei ganz ohne Worte auskommt.

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards, erklärt: „Ich gratuliere den Preisträgern sehr herzlich zu ihrer Auszeichnung, die sowohl ihre überzeugende Performance belegt, als auch ihre Qualitäts- und Designführerschaft unterstreicht. Wer aus einem solch starken und internationalen Teilnehmerfeld siegreich hervorgeht, darf verdientermaßen stolz auf sich und seine Leistungen sein.“

Das unterstreicht auch Steven Sumner, einer der Geschäftsführer der Agentur: „Wir sind natürlich absolut stolz auf diese Auszeichnung. Zum erlesenen Kreis der Red Dot Award Gewinner zu gehören ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit und der kreativen Leistung unseres Teams.“

Über den Red Dot Design Award:

Der Red Dot Design Award unterteilt sich in die Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Brands & Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Mit über 18.000 Einreichungen ist der Red Dot Award einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt und die Auszeichnung ist ein international hochgeachtetes Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter www.red-dot.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.