SandstrandSEO – nur noch wenige Tage zur Finale 2020

SandstrandSEO – Der 2. Stichtag, stürmisches Ranking mit Tricks

SandstrandSEO Titelbild Hundefotos (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Der zweite Stichtag ist vorüber, um 10 Uhr erfolgte die zweite Messung. Pünktlich dazu begann das Ranking wieder zu schwanken. Sichtlich arbeiten alle hart daran, in den letzten Stunden und Minuten doch noch das Ranking zu verbessern.

Ein stürmisches Ranking, so kurz vor der nächsten Punkte vergabe erregte Spannung unter den Teilnehmern. Mit allen Mitteln wird hier versucht das SandstrandSEO für sich zu gewinnen. Bereits am Montag erfolgt der letzte Stichtag.

Aber eines ist sicher, die Sumasearch kämpft hier als eine der wenigen mit fairen Mitteln. Wo andere Jahrelange Vorarbeit geleistet haben und somit nun mit Tricks gewinnen wollen, hat die Sumasearch völlig von neu gestartet. Eine neue Landing Page, neuer Content, ein Start von 0.

Wer alte Seiten jährlich wiederverwendet und damit Googles Vertrauen gewinnen will, der ist in der Suchmaschinenoptimierung kein wahrer Sieger. Dies zeugt nicht von Können, denn bei den eigenen Kunden startet man schließlich auch von 0 an.

Die Sumasearch hat sich einen Platz in der Top 3 hart erarbeitet, ganz ohne Tricks, die das Ranking beeinflussen und beweist somit wahres Knowhow.

Nun darf jeder gespannt sein, wie sich das Ranking bis zum Schluss entwickelt. Es wird keine leichte Aufgabe sein, mit einer neuen Seite gegen die Jahre lange Vorarbeit anzukommen, doch die Sumasearch lässt nicht locker.

Der zweite Rankingtag hat erste Aussichten auf die herausgehenden Sieger des SandstrandSEO Contests gegeben, weshalb nun alle aufgeregt die aktuellen Positionen beobachten. Wer am Montag zu spät aufsteht, der wird nicht nur das Ergebnis verpassen, sondern auch seine Chance auf das Siegertreppchen, denn die Konkurrenz arbeitet hart.

Alle aktuellen Ergebnisse, ein Zwischenfazit, Informationen und eine Definition erhaltet Ihr immer unter https://www.sumasearch.de/sandstrandseo, alles Wichtige, was Sie wissen müssen!

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.