Neues SUMA Tauchmotorrührwerk für Biogas

Der Optimix 4G von SUMA punktet mit herausragender Schubkraft

Der Optimix 4G von SUMA punktet mit herausragender Schubkraft (PresseBox) ( Sulzberg, )
Das neu entwickelte Tauchmotorrührwerk Optimix 4G vom Allgäuer Rührwerkhersteller SUMA überzeugt mit seiner hohen Schubkraft von 6,5 kN. Einen Trockensubstanzgehalt bis 14 % meistert das Rührwerk problemlos. Das macht es zum idealen Mixer für den Einsatz in Fermentern.

Das Tauchmotorrührwerk hat eine Leistung von 15,0 kW bei 150 Umdrehungen in der Minute. Der hohe Wirkungsgrad der verbauten IE4 Motoren sorgt für einen energieeffizienten Betrieb. Ein robustes 2-stufiges Planetengetriebe sorgt für Langlebigkeit. Das Rührwerk ist ausgestattet mit einem dreiblättrigen XT- Rührflügel und einem Durchmesser von 1.200 mm. Der Optimix 4G ist zugelassen für die Explosionsschutzzone 2.

Das Rührwerk ist ausgestattet mit dem bewährten POM-Schutz von SUMA. Dieser bietet zusätzliche Absicherung vor langfaserigen Fremdstoffen und beugt wirksam durch Abrieb bedingten Schäden unter der Rührflügelbuchse vor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.