ADAC-Test: Süwag-Wallbox schneidet mit Note Gut ab

Süwag-Wallbox zuverlässig und einfach zu bedienen

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Die aktuell von Süwag vertriebene Wallbox von innogy (eBox IEIA-278) hat beim Test des ADAC die Note „Gut“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft und schnitt als zweitbeste der getesteten 11kW-Wallboxen ab. „Das ist eine tolle Bestätigung für uns. Der Hinweis des ADAC auf den zu integrierenden Fehlerstromschutz ist absolut notwendig und wichtig. Darüber hinaus empfehlen wir unseren Kunden die Installation der Wallbox durch qualifizierte Elektroinstallateure, nur so kann ein fachgerechter Anschluss gewährleistet werden. Gern vermitteln wir hier an unsere konzessionierten Partner“, sagt Nadine Keil, Süwag-Expertin für das Thema Elektromobilität. Auch der ADAC empfiehlt, eine Elektrofachkraft mit der Installation zu beauftragen und warnt Hobby-Heimwerker davor dies selbst zu tun.

Autofahrer sollen ihr Elektroauto nicht an einer normalen Haushaltsteckdose aufladen. Darin sind sich die Experten einig. Keil: „Eine leistungsfähige Ladebox ist für ein Elektroauto einfach ein Muss. Durch unsere Wallbox mit einer Ladeleistung von 11 kW können Elektroautos nicht nur sicher, sondern auch bis zu dreimal schneller aufgeladen werden.

Quelle: Motorwelt 12/2018

Weitere Pressethemen sowie Informationen zum Datenschutz für Medienvertreter finden Sie auf unserer Website unter „Medien & Dialog“ und unter „Datenschutz“. Folgen Sie unserer Presseabteilung jetzt auf Twitter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.