Süwag bringt als "Kulturretter" Unterhaltung ins Auto

Energiedienstleister unterstützt das Veranstaltungsformat STAGE DRIVE Kulturbühne FrankfurtRheinMain

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Kino, Konzerte, Theateraufführungen alles ist aus Sicherheitsgründen diesen Sommer abgesagt – Nein ist es nicht, die Jahrhunderthalle in Frankfurt hat mit STAGE DRIVE eine Lösung gefunden und die Süwag fördert das Veranstaltungsformat.

Als einer von mehreren „Kulturrettern“ trägt der Energiedienstleister Anteil daran, dass über die nächsten Monate auf dem Gelände der Jahrhunderthalle Frankfurt Veranstaltungen verschiedenster Genre sicher stattfinden können. Die Besucher können aus dem Auto heraus, wie in einem Autokino, Comedians wie Bülent Ceylan und Michael Mittermeier, aber auch Musiker wie Angelo Kelly und Paul van Dyk sowie vieles mehr erleben.

„Das innovative Veranstaltungsformat hat uns von Anfang an begeistert. Wir sind stolz, als einer der ‚Kulturretter‘ dabei zu sein. Uns gefällt besonders, dass auch schon tagsüber Veranstaltungen stattfinden können und somit ein Programm für Groß und Klein möglich ist, so Tobias Leistner, Referent Sponsoring bei der Süwag.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.