LISCON: Neuer Kernel, neue Features

Thin Client TC S von LISCON (PresseBox) ( Klagenfurt, )
Der österreichische Thin-Client-Spezialist LISCON (www.liscon.com) hat die Funktionalität seiner Geräte mit einem umfangreichen Softwareupdate erweitert.

Durch einen neuen Kernel mit der Versionsnummer 2.6.24 bietet das Linux-basierte Betriebssystem LISCON OS nun mehr Performance und ermöglicht deutlich schnelleres Hochfahren der Clients. Die neue Version bietet zudem eine bessere Unterstützung der neuen Hardware und erhöhte Sicherheitsfeatures. Die grafische Benutzeroberfläche für die Konfigurationseinstellungen wurde überarbeitet und zeigt die einzelnen Parameter nun übersichtlicher an.

Im Zuge des Updates wurde auch die zentrale Management- und Verwaltungssoftware LISCON Management Console (LMC) um zusätzliche Features ergänzt (Version 4.1.6). Das Permission-Management unterstützt jetzt auch das Lightweight Directory Access Protocol (LDAP). Zudem wurden neue Funktionen für die Gruppen-Authentifizierung und Parameterupdates für verschiedene Protokolle wie ICA; 2X und weitere eingeführt.

Weitere Features und Neuerungen im Überblick:

- Integration der Virtual-Channel-Treiber der Diktierlösung “ProDictate” (Brainworks GmbH) für die Unterstützung digitaler USB-Diktiergeräte und Fußschalter zur Steuerung der Sprachaufzeichnung in einer Citrix-Sitzung

- Neue Akku-Status-Anzeige für den LISCON TC Mobile (Thin-Client-Notebook)

- Anpassung der LMC-Startskripts für Linux

„Wir haben uns von Anfang an vor allem auf die Softwareentwicklung konzentriert, da Hardware auch im Thin-Client-Segment weitgehend austauschbar geworden ist“, erklärt Emanuel Pirker, Geschäftsführer der LISCON Informationstechnologie GmbH. „Mit den neuen Updates bleiben wir unserer Philosophie treu und geben Administratoren und IT-Leitern optimale Werkzeuge zum Handling und zur Verwaltung der Thin Clients an die Hand.“

Die LISCON Thin Clients sind ab 199,- Euro erhältlich (Einstiegsmodell LISCON TC S).

Pressekontakt:
FX Kommunikation
Felix Hansel / PR-Beratung
Stuhlbergerstr. 3
D – 80999 München
Tel.: +49-(0)89-6230-3490
Fax: +49-(0)89-6230-3503
E-Mail: hansel@fx-kommunikation.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.