European Creators‘ Lab: Fabrizio Palmas als erfahrener Mentor

©Bavarian Film Center 2018, Photo: Tamira Boogaard (PresseBox) ( Grünwald, )
Nach dem VR Creators‘ Lab 2017 und dem XR Creators‘ Lab 2018 folgt nun das European Creators‘ Lab vom 27. bis zum 31. Mai 2019 in München. Es fokussiert auf die Entwicklung von interaktivem und innovativem Storytelling mit Hilfe immersiver xReality Technologien (Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality) und 360° Film.

Fabrizio Palmas seit 2017 Mentor

Bei den vom Bayerischen Filmzentrum konzipierten Labs treffen stets 50 Teilnehmer, Partner und Mentoren aus 23 Ländern aufeinander, um Wissen auszutauschen und gemeinsam einzigartige Ideen zu entwickeln. Unter den Mentoren ist auch dieses Jahr Fabrizio Palmas – Creative und Technical Director bei straightlabs GmbH & Co. KG – vertreten, der bereits seit dem ersten Creators‘ Lab 2017 als Mentor fungiert. Durch seine weitgehende Erfahrung ist er eine große Bereicherung für das 5-tägige Training und die Projektentwicklung.

Fabrizio Palmas ist Unity Certified Developer und Professional Scrum Master, sowie Dozent an der Hochschule für angewandtes Management (HAM) und an der Technischen Universität München (TUM), an der er ebenfalls im Fachbereich der Informatik promoviert. Durch seine Forschung in den Bereichen Extended-Reality (XR), Gamification und Motivation gehört er zu den Experten immersiver Technologien und veröffentlichte bereits viele Fachpublikationen.

Straightlabs Team bei der Projektentwicklung

Neben Fabrizio Palmas haben in den vergangenen Jahren ebenfalls Programmierer von straightlabs bei der Entwicklung innovativer Projekte der Creators‘ Lab geholfen.

Als interdisziplinäre Firma kombiniert straightlabs langjährige Management- und Forschungskompetenz zu einem Merger aus Game, Didaktik und Technologie, wodurch straightlabs zu den führenden Unternehmen der XR-Branche zählt.

Man kann auf die vielen spannenden Entwürfe für innovatives Storytelling durch immersive Technologien gespannt sein, die bei dem diesjährigen Lab hervorkommen werden.

 

 

 

 

 

 

                                                                                     
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.