STP AG: Verschmelzung von WinJur International AG, WinYou Law AG in die STP Informationstechnologie Schweiz AG

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Seit dem 02.07.2019 firmiert die Verschmelzung aus der WinJur International AG, der WinYou Law AG (bzw. WinYou Law Inc.) und der STP Informationstechnologie AG unter der STP Informationstechnologie Schweiz AG. Hintergrund ist der Wunsch des STP-Managements, STP als Marke auch auf dem schweizerischen Markt noch stärker zu positionieren. Zudem ist es durch die Verschmelzung gelungen, die wirtschaftlichen Aktivitäten der Firmen zu bündeln. So konnte die Weiterentwicklung der WinJur Produkte gesichert und der schweizerische Marktauftritt der STP-Gruppe gestärkt werden. Neuer Geschäftsführer der STP Informationstechnologie Schweiz AG für die Länder Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein ist seit dem 01.08.2019 Stephan Bischof. Er verantwortet insbesondere den Bereich Sales & Marketing inklusive Kommunikation, Produktspezifikationen für die Schweiz und die strategische Führung der Niederlassung in Ruggell. "Ich war von der Produktqualität und des Marktfeedbackes beeindruckt und freue mich sehr über diese Herausforderung", so Bischof. Stephan Bischof bringt Führungs- und Verkaufserfahrung in der Beratung, B2B- und Online-Bereich mit. Bis 2018 verantwortete er als Geschäftsleitungsmitglied von Sage Schweiz AG die direkte und indirekte Marktbearbeitung. Zusätzlich absolviert Stephan Bischof derzeit eine Weiterbildung und juristische Vertiefung mit einem MAS in Business Law um von Anfang an das Marktsegment mit entsprechendem fachlichen Know-How bestmöglich betreuen zu können. Die STP Informationstechnologie Schweiz AG ist unter www.stp-online.ch erreichbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.